mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Einzige und wahre Header für AT91S


Autor: ARMerNeuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin momentan auf der suche nach einfach zu verstehenden Beispielen 
für AT91SAM7Sxxx.

Hab jetzt schon einige runter geladen und dabei ist mir aufgefallen, 
dass in den ganzen Projekten immer unterschiedliche Header-Dateien 
verwendet werden. Mal werden ganze Ordner voll mit .c und .h Dateien 
eingebunden, mal nur eine einzige .h Datei die ziemlich viele 
Definitionen beinhaltet.

Was ist nun die richtige, offizielle, einzig wahre, vom Atmel Gott 
gesegnete Header-Datei und wo bekomme ich die?

Kennt jemand gute Tutorials? Die Programmierung der Peripherie sollte 
mit Datenblatt und vollständigen Header files kein Problem sein - nur 
sachen wie Interrupts machen mir bammel (da die beim ARM ja so vermurkst 
gehandelt werden).

Am besten wären Tutorials für CrossWorks und Yagarto, weiss nicht was 
besser ist daher werde ich erstmal beides probieren.
Kann man code der z.B. für den gnu gcc vom Yagarto package geschrieben 
wurde ohne Probleme auch mit CrossWorks kompilieren?

Ich bräuchte was einsteigerfreundliches um nen start zu bekommen.

Autor: ARMerNeuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls es einfach mehrere Header-Versionen gibt dann würde ich gerne 
wissen welche und mit welcher ich am ehesten am AVR Stil dran bin.

Autor: ARMerNeuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, solche Antworten ist man von hier ja gewöhnt.

C ist grundsätzlich kein problem, kann zwar kein ++ aber hab auf AVRs 
schon jahrelang C verwendet.

Ich weiss nicht welche Frage sich da nicht stellen sollte.

Das man grundsätzlich ein C Programm mit jedem Compiler kompilieren kann 
ist mir klar - nur haben die Compiler ja manchmal merkwürdige 
Eigenschaften usw.
Bei größeren Projekten könnte das ziemlich Konvertier-Arbeit bedeuten.

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hab jetzt schon einige runter geladen und dabei ist mir aufgefallen,
>dass in den ganzen Projekten immer unterschiedliche Header-Dateien
>verwendet werden. Mal werden ganze Ordner voll mit .c und .h Dateien
>eingebunden, mal nur eine einzige .h Datei die ziemlich viele
>Definitionen beinhaltet.
deine beobachtung stimmt leider.
soweit mir bekannt sind die aktuellen beispiele (heissen "software 
packages" auf der atmel homepage) schon die 3. od. 4. generation.
die ersten beispiele die ich fand (vor ca. 2 Janre) beinhalteten 2 
header dateien (eine mit den div. def. und eine mit versch. funktionen, 
auch library genannt).
seit umstellung auf software packages gibt es nun für die einzelnen 
peripherie-teile getrennte header dateien. und auch in den software 
packages gab es von version v1.4 auf v1.5 wieder mal eine änderung.

>Was ist nun die richtige, offizielle, einzig wahre, vom Atmel Gott
>gesegnete Header-Datei und wo bekomme ich die?
du kannst nur die aktuellen software packages von der atmel homepage 
laden od. die alten beispiele irgendwo ausgraben.

eine weitere bezigsquelle kann die iar workbench sein. auch diese 
beinhaltet einen teil der beispiele. die kickstart vesion ist kostenlos.

gruss
gerhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.