mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Erstes AVR Projekt "Quarzoszillator an AT90S2313"


Autor: Karsten K. (do6kk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

ich habe mit endlich gewagt etwas mit einem Mikrocontroller zubauen.
Und nun stehe ich mit meinem 17 Jahren und Null erfahrung schon vor dem 
ersten Problem und zwar:

Ich habe mich an eine einfache 7 Segment Uhr gewagt, nur Stunden und 
Minuten. Habe im internet einen schönen eine schöne Uhr gefunden und 
habe
mich drann gesetzt. Mit der Hardware hatte ich gar keine Probleme die 
stand innerhalb von 2 Stunden, doch dann kam mein Grauß die Software auf 
den Controller schreiben. Ich hatte mir schon vor fast einem Jahr ein 
Entwiklerboard von Pollin gekauft und aufgebaut aber mich nie drann 
getraut einen Controller zubeschreiben. Naja nun war es ja an der Zeit. 
Ich voller tatendrang ran Ponyprog2000 auf meinen Winschrott Rechner und 
los. Software in Prgramm laden richtigen Controller auswählen und 
Schreiben anklicken, zwei sekunden warten und fertig keiner konnte ahnen 
was dann geschah. Ich war so glücklich war ja super leicht hätte ich 
nicht gedacht.

Und dann ;-)

Ich steck ihn auf das die Uhr, 5V Spannung drann und die Uhr zeigt mir 
nur Komische zeichen. Die die Sekunden LED leuchtet abwechselt nicht 
einmal in der sekunde sonder in 5 Sekunden takt. Ich meine Multimeter 
raus und die ganze verdrahtung nocheinmal durchgecheckt, alles okay... 
Ich an Telefon und meinen Onkel angerufen der viel viel erfahrung mit 
AVRs hat und er sagt mit das der Controller den Externen Quarzoszillator 
nicht erkennt weil ich die FuseBits setzen soll. Mir viel die Kinnlade 
runter und ich dachte mir Er hat Ahnung und ich nicht. Wollte ihn auch 
nicht weiter belästigen mit meinem Problemen und habe mich dann Selbst 
auf die Suche nach FusteBits gemacht, leider ohne richtigen Erfolg jeder 
schreibt etwas von Datenblatt doch Null'n und Eins'n verstehe ich ich 
leider nicht.
Kann mir Jemand eine Antwort auf die FuseBits setzung mit PonyProg2000 
einem Quarzoszillator und dem AT90S2313 geben ?

Entschuldigung für den ewig-langen text doch ich wollte meine 
Erfahrungen mit AVRs nich ganz außen vor lassen.

Lieben Gruß

Karsten DO6KK

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du wirklich einen Quarzoszillator dran oder nur einen Quarz. Das 
ist nämlich ein Unterschied.

Autor: Karsten K. (do6kk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ich habe einen Quarzoszillator verwendet! Vier Pins 1,7,8,14 hab ihn 
aber nun nicht auf eine IC-Fassung gesteckt sondern Direkt eingelötet 
;-)

Danke für deine Antwort

Lieben Gruß Karsten DO6KK

Autor: pillepalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin

beim oldie at90S2313 brauchst keine Fuse bits zu proggen ;)

The AT90S2313 has two Fusebits:SPIE and FSTRT.

Autor: Markus R. (maggus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit welcher Frequenz schwingt dein Quarzoszillator? Wie ist er 
angeschlossen (am AVR)? Miss mal mit dem Multimeter (wenn es eine 
Frequenzmessfunktion hat), ob er auch wirklich schwingt.

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss vielleich auch noch etwas ins EEprom programmiert werden ?
Wenn ja, muss das auf jeden Fall nach dem flashen des Programms gemacht
werden, da Ponyprog einen Chiperase macht und das EEprom wieder löscht.

Ist nämlich mir schon passiert.

Grüsse Jürgen

PS. Dranbleiben das wird schon

Autor: Karsten K. (do6kk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also der Oszillator schwingt mit 4Mhz zunmindest sollte er es tun ;-)
Ich bin dann heute auf die schnelle noch schnell zu Reichelt gefahren 
und habe zu vorsicht mal einen neuen Oszillator gekauft. Gleiches 
ergebnis. Da mein Multimeter nur bis 120HZ messen kann, kann ich dazu 
leider keine angabe machen ob er wirklich die 4 MHz schwingt.

Auf die Frage ob ich noch etwas in EEPROM schreiben muss kann ich nur 
sagen:" Ich weiß es nicht."

Hier ist einmal der Link zu der Uhr die ich nachgebaut habe.
http://blackstrom.derschwarz.de/avr/avr_uhr/index.shtml

Vielleicht bin ich auf einfach zu Dumm dazu ?



Danke für die Antworten im vorraus.


Lieben Gruß Karsten DO6KK

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.