mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Sinus berechnen


Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie lautet der Funktionsaufruf für den Sinus in c++
d.h. ich will einen Wert aus dem Bogenmaß in den Sinus umrechnen.

Autor: Doran S. (utzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich kenn mich da zwar nicht so arg aus, aber ich nehm mal an Du meinst 
die Funktion, die in der headerdatei math.h gespeichert ist.....
z.B. http://www2.fh-fulda.de/~klingebiel/c-stdlib/math.htm

mfg

utzer

PS: double sin(double x) -> Sinus von x

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
denke mal das wirde es sein.
Aber wie setze ich das in mein Programm ein wenn ich jetz einen Wert mit 
cout ausgeben will?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo Laabs wrote:
> denke mal das wirde es sein.
> Aber wie setze ich das in mein Programm ein wenn ich jetz einen Wert mit
> cout ausgeben will?

#include <math.h>

   ...
   cout << sin( x ) << endl;

   double y = sin(x);
   cout << y;

wenn du in C++ arbeitest, wäre übrigens cmath besser angebracht
#include <cmath>

   ...

   std::cout << std::sin( x ) << std::endl;

Und bevor du fragst: Ja das Ergebnis der math-Funktionen ist wieder eine 
Zahl, die ganz normal in einem arithmet. Ausdruck benutzt werden kann 
:-)

   y = 3 * sin( x ) + 5;

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>   cout << sin( x ) << endl;

>>   double y = sin(x);
>>   cout << y;

wo ist denn hier jetzt der unteschied..was bewirkt das double??

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ingo Laabs
> wo ist denn hier jetzt der unteschied..was bewirkt das double??
Also wenn du diese zeile nicht Syntaxtisch verstehts solltest du noch 
einmal zu den grundlagen von C/C++ zurückkehren.

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich bin gerade bei den Grundlagen

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann geht mal zu der Seite wo es im Variablen geht.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann fang in deinem Buch vorne zu lesen an.

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fange doch gerade vorne an

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann nimm erstmal das buch für Anfänger und nicht für Fortgeschrittene, 
ich würde auch erstmal mit C anfangen.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo Laabs wrote:
> fange doch gerade vorne an


Ich kann mir ehrlich nicht vorstellen, dass dich dein Buch mit 
trigonometrischen Funktionen vertraut macht, noch ehe es das Konzept von 
Variablen und Datentypen eingeführt hat.

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nja, das Thema war gerade aktuell für mich

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun ja, kleine Kinder liegen auch nicht auf dem Boden und können einen 
Tag später gehen.
Da kommt dann erst krabbeln, aufrichten, an Gegenständen entlang gehen, 
.....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.