mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Halogenlampe mit 12V DC oder 12V AC?


Autor: Tello (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich stehe gerade ein wenig auf dem schlauch... Kann man eine 12V/20W 
Halogenreflektorlampe mit Gleichspannung betreiben? Oder brauch ich da 
Wechselspannung?

Danke und LG
Tello

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lampe = ohmscher Widerstand = vollkommen egal, solange der Effektivwert 
der Spannung passt.

Autor: Tello (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Benedikt für die blitzschnelle Antwort...
Ich habe hier ein 12V~Trafo liegen. Wenn ich nun in eine der beiden 
Leitung des Trafos (natürlich der Sekundärseite) ein Fet 
zwischenschalte, hätte ich doch einen elektronischen Schalter. Oder 
macht das dem FET was aus, wenn da statt Gleichspannung an Vds eine 
Wechselspannung anliegt?
Mir wäre sehr geholfen, wenn ich in den Punkten Klarheit bekäme.
Danke nochmal
Gruß Tello

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tello wrote:
> Wenn ich nun in eine der beiden
> Leitung des Trafos (natürlich der Sekundärseite) ein Fet
> zwischenschalte, hätte ich doch einen elektronischen Schalter.

Jain.

> Oder
> macht das dem FET was aus, wenn da statt Gleichspannung an Vds eine
> Wechselspannung anliegt?

Es macht ihm nichts aus, aber es funktioniert nicht ohne weiteres, da 
eine Diode von Source nach Drain liegt. Du müsstest 2 Mosfets in Reihe 
Schalten: Source Anschlüsse verbinden, Gate Anschlüsse verbinden, die 
beiden Drainanschlüsse sind die Anschlüsse des Schalters.

Autor: Tello (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke...

>Es macht ihm nichts aus, aber es funktioniert nicht ohne weiteres, da
>eine Diode von Source nach Drain liegt. Du müsstest 2 Mosfets in Reihe
>Schalten: Source Anschlüsse verbinden, Gate Anschlüsse verbinden, die
>beiden Drainanschlüsse sind die Anschlüsse des Schalters.

verstehe...
Dann werde ich aus Aufwandsgründen wohl die Lampe mit 12V aus einem 
PCnetzteil versorgen. Ich habe den IRLZ34N hier, das bedeutet, dass die 
Lampe an 12V und Drain kommt und Source an Masse, da N-Typ? Und beim 
schalten trenne ich dann also die Masse?

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergesse aber nicht die 5 Volt-Leitung auch mit was zu belasten (ca. 
1,5-2A), sonst zickt das NT rum und die 12 Volt stimmen nicht.

Autor: Tello (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War das nicht so, dass man die 12V Leitung belasten muss?

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hängt ja Deine Lampe dran.
Schalte doch einfach mit kleinem Transistor oder Schalter den PSon am 
Netzteil.

Autor: Tello (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht mir speziell um das Schalten mittels FET ;-) Aber danke für den 
Hinweis... Hab einiges dazu gelesen, aber nun bin ich am praktizieren 
und hab trotzdem Fragen...

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du unbedingt an der Lampe schalten willst, brauchst Du natürlich 
auch eine Grundlast an +12 Volt.

Falls mehrere Lampen dranhängen sollen, beachte den Einschaltstrom der 
Halogenlampen (Kaltleiter, 18 Ampere auf der 12 V Leitung heißt nicht 10 
Lampen).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.