mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik space vector modulation


Autor: tobias hofer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich versuche die Space Vector Modulation zu verstehen. Dafür bin
ich dran mir ein Excel Sheet zu programmieren bei dem ich die ganzen 
Transformationen und dann eben die SV-PWM Erzeugung durchführen kann.

Im Moment blicke ich da leider noch nicht ganz durch. Darum bin ich auf
der Suche nach einem Applet oder AN wo die verschiedenen Signal in einem
Diagramm dargestellt sind.

Besten Dank

Tobias

Autor: oha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Raumzeiger modulation. Wie muss man einen 3 phasen motor ansteuern, 
sodass der Raumzeiger richtig rotiert ? 3 mal ein Sinus, jeweils um 120 
Grad verschoben.

Autor: tobias hofer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

>Raumzeiger modulation. Wie muss man einen 3 phasen motor ansteuern,
>sodass der Raumzeiger richtig rotiert
Das war aber nicht meine Frage.

Bei der SV-Modulation modulieren wir den Sinus ja mit der dritten 
Oberwelle. dieses Diagramm hätte ich gerne dargestellt.

Eingang in die SV-Modulaitn sind die von dir genannten 120° zueinander 
verschobenen Sinus Signale.

Diese wiederum werden ja durch die inverse park transformation 
berechnet. Und auch diese signale iq, id usw hätte ich gerne 
dargestellt. Darum habe ich ja explizit nach Diagrammen gefragt.

Und genau diese Darstellungen finden sich nicht so viel im Netz.

tobias

Autor: lutz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hilft Dir wohl auch nicht weiter, von gockel:

http://www.kxcad.net/cae_MATLAB/toolbox/tic2000/in...

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: tobias hofer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

den link kenne ich. bringt mich im moment aber nicht weiter.

nach der inversen clark transforamtion habe ich ja wieder ein 
3-phasensystem
(ia,ib,ic). mit diesen werten gehe ich dann in die space vector 
modualtion.
und hier startet mein problem. ich bringe die berechnung der duty cycle 
der pwm nicht richtig hin.
dafür hätte ich gerne eine vergleichsmöglichkeit wie das richtig 
aussehen muss.
zusätzlich wäre es natürlich sehr gut ein code bsp. zu haben mit der 
sektorbestimmung und der berechnung der pwm.

tobias

Autor: tequila (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi tobias,

ich hab grad auch problem mit svgen.

schau dir an diesen link,hoffe dir bisschen helfen.

Beitrag "motor control mit floating point format hilfe"
siehe anhang.

tequila

Autor: Axel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist es relativ simpel gemacht:

http://www.mikrocontroller.net/articles/Frequenzum...

Axel

Autor: Axel Düsendieb (axel_jeromin) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo  Tobias,
mit der angehangenen Tabelle habe ich die Berechnungen überprüft.

Axel

Autor: klodeckel (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
...bei all dem technischen Gefasel  solltest Du (TE) doch so ein schei** 
exc* Blatt hinkriegen, oder?

Hier, in diesem unseren Lande, heißt das immer noch 
Raumzeigermodulation!
Dafür gibt es auch ordentliche Erklärungen. Lies die und übersetze in 
Deine Sprache.

guude

ts

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.