mikrocontroller.net

Forum: Offtopic T-Online Tarife und DSL-speed


Autor: Blob! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Telefonanbieter und bin 
"irgendwie" bei der Telekom gelandet.

Auf deren webseite wird Call & surf comfort mit DSL6000 und Telfonflat 
angeboten, Call & surf Basic wird mit DSL2000 und Telfon zu 
Minutenpreisen beworben.

Da ich keine Telefonflat benötige stellt sich jetzt die Frage ob die 
Telekom wirklich die Litung droselt.
Technisch ist bei mir bis DSL16000 alles möglich, wenn ich jetzt aber 
nur den Basic-Tarif nehme, wird die Leitung dann auf DSL2000 gedrosselt?

Ich habe eben schon oft gehört dass das nicht der Fall wäre - es konnte 
mir aber bis jetzt niemand mit absoluter Sicherheit bestätigen oder 
dementieren!

Autor: Karl-heinz Strunk (cletus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Blob! wrote:

> Technisch ist bei mir bis DSL16000 alles möglich, wenn ich jetzt aber
> nur den Basic-Tarif nehme, wird die Leitung dann auf DSL2000 gedrosselt?
>
> Ich habe eben schon oft gehört dass das nicht der Fall wäre - es konnte
> mir aber bis jetzt niemand mit absoluter Sicherheit bestätigen oder
> dementieren!

Steht in den Tariftabellen als zulässige Hochstgeschwindigkeit (oder so)


Guck auch mal bei Alice, das gibts auch ohen Teflonflat.

Nachteil. VoIP, aber mit eigener PPPoE-Verbindung und deswegen irgendwie 
mit gesicherter Bandbreite

Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Je nachdem woher Blob kommt gibt es da auch Alicer Vollanschlüsse ohne 
VoIP.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Blob! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo und Danke -  Alice ist wohl eher ungeeignet für mich - congstar 
macht da schon einen besseren Eindrcuk.
DSL6000 Flat und "normaler" Telfonanschluß mit gutem Minutenpreis für 
30.-/mtl.

Ich möchte eben mind. DSL6000 mit Flat und eben KEINE telfonflat (kostet 
unnötig und rentiert sich bei mir nicht!) ich glaub Congstar ist da 
einer der günstigsten.

Gehörten die nicht auch mal zur Telekom früher?

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja, CongstAr nannte sich früher CongstEr und war ein
Tochterunternehmen der Telekom.
Ob es nach der Namensänderung noch so ist, weiss ich nicht.

Ich bin selber Kunde bei Congstar und kann nicht klagen.
Ich habe eine DSL 6000 - flatrate und eine Internet-Telefonie-flatrate.

Es grüsst
Arno

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versatel bietet DSL6000 mit (Internet)-Flatrate ohne Telephonflatrate 
für 22.40 im Monat. Das beinhaltet einen ISDN-Mehrgeräteanschluss.

(DSL2000 Basis Flatrate für 19.90/monat und DSL6000-Option dazu).

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.