mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software mod_rewrite - wer hat ahnung?


Autor: M.B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt sich jemand mit mod_rewrite aus?

Ich habe folgende Internetadresse und habe die Seite überarbeitet und 
die "neue Seite" in einen Unterordner gelegt. Jetzt möchte ich diese 
Seite aktivieren und benutzen. Verschieben geht nicht.

Wie kann ich nun in der .htaccess einstellen bzw reinschreiben das ich 
das jetzt dauerhaft umleiten möchte:

"alte adresse": www.meineseite.de
"neue adresse": www.meineseite.de/ordner

angezeigt werden soll weiterhin www.meineseite.de

Es geht, aber bisher habe ich es nicht hinbekommen.

Autor: Ralf Schwarz (spacedog) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habs jetzt nicht getestet, aber du meinst wohl so etwas im Stile von

RewriteEngine on
RewriteRule ^(.*)$ /ordner/$1

Wird wahrscheinlich nicht funktionieren, bin mit Regexp nicht so 
bewandert. Ausserdem musst du noch beachten, dass dir in gewissen Fällen 
noch fehlende/überzählige Slashes das Leben schwer machen können.

Ansonsten gilt: Google ist dein Freund, man findet relativ viele 
Beispiele zu mod_rewrite. Und wenn man mit Regexp nicht so bewandert 
ist, wirds halt ein Ratespiel ;-)

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist gar nicht so einfach, weil mod_rewrite rekursiv ist.

aus
www.meineseite.de/test.html

wird
www.meineseite.de/ordner/test.html

daraus wird

www.meineseite.de/ordner/ordner/test.html

usw.

Ich glaube es ist besser eine weiterleitung in den ordner zu machen.
Oder gleich den Ordner weglassen.

Autor: Ralf Schwarz (spacedog) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann halt irgendwie so:

RewriteEngine on
RewriteCond %{THE_REQUEST} !/ordner/
RewriteRule ^(.*)$ /ordner/$1

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn überhaupt dann so

RewriteEngine on
RewriteCond %{THE_REQUEST} !/ordner/
RewriteRule ^(.*)/$ /ordner/$1

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2.Versuch

RewriteEngine on
RewriteCond %{THE_REQUEST} !/ordner/
RewriteRule ^(.*)\/$ /ordner/$1

Autor: Ralf Schwarz (spacedog) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haha, das reinste Ratespiel ;-) Aber das könnte funktionieren, Peter.

M.B., möchtest du das mal ausprobieren und über das Ergebnis berichten?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm doch eine Weiterleitung in den Ordner:

RedirectMatch ^/$ Ordner

Autor: Ralf Schwarz (spacedog) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er will ja eben, dass weiterhin www.meineseite.de angezeigt bleibt.

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann nimm Frames und mach einen Frame halt 0 Pixel groß.

Autor: Ralf Schwarz (spacedog) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bääh, Frames. Bitte nicht.

Ne, er hat schon recht, mod_rewrite ist eigentlich schon ne bundige 
Sache und unter Linux auch einigermassen einfach hinzukriegen. Mach das 
mal auf nem IIS ;-)

Autor: M.B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
zunächst erst mal danke für die vielen Antworten und eure Tipps.

Ralf Schwarz wrote:
>Ansonsten gilt: Google ist dein Freund, man findet relativ viele
>Beispiele zu mod_rewrite.

Das habe ich schon gemacht und auch viele viele Ergebnisse bekommen. 
Aber ich habe noch nicht so richtig durch die Syntax durchgeblickt und 
daher von allem was ich gefunden habe mal was ausprobiert und geändert 
aber es hatte alles nicht den gewünschten Erefolg.
Da ich nichts mit meiner Problematik gefunden habe (ich dachte 
eigentlich, das das schon einige hinter sich haben) habe ich in diesem 
Forum die Frage gestellt.

>Und wenn man mit Regexp nicht so bewandert
>ist, wirds halt ein Ratespiel ;-)

Das habe ich auch schon festgestellt.

Wenn ich aber zu Hause am Rechner sitze, werde ich eure Tipps mal 
durchprobieren. Den Rukursiven hatte ich übrigens auch schon dabei.

Ich berichte dann von den Ergebnissen...

Autor: M.B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, ich stimme Ralf Schwarz da auf jeden Fall zu:
>Bääh, Frames. Bitte nicht.

Denn im Moment arbeite ich mit Frames (ein Relikt aus den 90ern). Jetzt 
habe ich die Seite mit einem CMS neu erstellt (in einem Unterordner) und 
möchte die neue Seite "aktivieren" und die Adresse natürlich 
beibehalten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.