mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Dateien nur mit Programmen unter "C:\Programme" zu öffnen?


Autor: JensB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

hab mir letztens ne 1 TB HDD geholt, und darauf ne Partition "P: 
Programme" erstellt, wohin ich all meine Software installieren wollte - 
unter anderem auch WinAmp und einen C Compiler. Wenn ich jetzt mp3s 
öffnen will, habe ich beim ersten Klicken gesagt "Öffnen mit -> Programm 
aus Liste auswählen -> Durchsuchen -> winamp.exe" und dann die Exe 
ausgewählt. Aber die erscheint dann nicht in der Liste. Bei Programmen 
unter c:\ klappt es, aber auf ner anderen Partition nicht. Warum?

Bin für jede Hilfe dankbar,
Jens

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du auch in deine umgebungsvariablen den pfad zu P:/Programme 
hinzugefügt?

Autor: JensB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Hinweis. Nein, hab ich nicht. Wo mach ich denn das?

Jens

Autor: JensB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand vielleicht eine Idee?

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Systemsteuerung -> System -> Erweitert -> Umgebungsvariablen

Autor: mec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine ahnug, ob sowas auch unter win geht, aber mal so als vorschlag.
Hänge die Partition unter C:/programme ein.

Autor: V. a W. (volker65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das Problem wird  sein, dass es ein removable Laufwerk ist und kein 
"festes"
daher kann man die Verknüpfung nach winamp wie oben genannt nicht 
speichern sondern muss jedesmal neu suchen.

--> wie genannt: Umgebungsvariable deklarieren.

Gruss, V.

Autor: JensB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist eine "normale" HDD, warum "removable"?

Und wie soll ich die Umgebungsvariable nennen?

Jens

Autor: Reutron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht solltes du schreiben welches Windows du benutzt, hört sich 
aber nach Vista an.

Autor: JensB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nene, ist XP.

Jens

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Prinzip könnte es reichen, wenn du einfach den Pfad bei der 
Systemvariable "Path" mit dran hängst.

Autor: Ralf Schwarz (spacedog) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mec wrote:
> Keine ahnug, ob sowas auch unter win geht, aber mal so als vorschlag.
> Hänge die Partition unter C:/programme ein.

Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber scheinbar gibt es sowas 
auch bei windows:

http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/windo...

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, Datenträger in Ordner mounten geht schon mindestens seit XP, sicher 
auch bei 2000 schon.

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>wohin ich all meine Software installieren wollte -
>unter anderem auch WinAmp und einen C Compiler.
schlechte idee

hast du nun oder nicht

>ausgewählt. Aber die erscheint dann nicht in der Liste.

welche liste

Autor: stinkywinky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unterhalb dieser "Liste" sollte ein "Durchsuchen"-Knopf vorhanden sein. 
Damit sollte es klappen.

Ich sehe hier kein Problem.

Autor: JensB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum ne schlechte Idee? Ich habe nicht vor,  mein Windows kaputt zu 
machen...

@stinki:
>> habe ich beim ersten Klicken gesagt "Öffnen mit -> Programm
>> aus Liste auswählen -> Durchsuchen -> winamp.exe" und dann die Exe
>> ausgewählt. Aber die erscheint dann nicht in der Liste.

Soviel zum Thema ERST lesen und DANN sprechen.

Das mit der Umgebungsvariable "path" werde ich versuchen. Aber was genau 
meint ihr mit "mounten"?

Danke schonmal,
Jens

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.