mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Potenzialfreier Schalter günstig


Autor: EuroFire (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich habe eine Anwendung in der ich Photomos Relais als Schalter mit 
keinerlei Potenzialbezug zur Steuerseite benutze. Damit schalte ich 
Analoge Audiosignale auf verschiedene Ausgänge. Da ich in meiner 
Schaltung aber ca 50 solche Analoge Schalter brauche und diese einzelnen 
Photomos Relais auch nicht gerade Günstig sind wollt ich mal anfragen, 
ob jemand weis, ob es sowas auch günstiger oder im Baustein mit mehreren 
Schalter gibt. Wichtig ist halt, dass zwischen der Schalt und 
Steuerseite keinerlei Potenzial-Bezug vorhanden sind.

Wäre euch echt dankbar,

Mit freundlichen Gruessen

EuroFire

Autor: Gast Posti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Mir sagt die Relais-Bezeichnung nichts, vll ist's schon das, was ich 
jetzt meine.
Such mal nach analog-Schalter-IC's ... mom, bevor ich mir hier einen 
abwürge, schau besser da:
http://www.elektronik-kompendium.de/public/schaere...

Unten bei 'Drei moderne Analogschalter mit Logikpegel-Shifter' ist das, 
was ich meine :)

MfG

Autor: Moritz E. (devmo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast Posti wrote:
> Hi
>
> Mir sagt die Relais-Bezeichnung nichts, vll ist's schon das, was ich
> jetzt meine.
> Such mal nach analog-Schalter-IC's ... mom, bevor ich mir hier einen
> abwürge, schau besser da:
> http://www.elektronik-kompendium.de/public/schaere...
>
> Unten bei 'Drei moderne Analogschalter mit Logikpegel-Shifter' ist das,
> was ich meine :)
>
> MfG

Ja wobei der Analogschalter nicht die isolierung herstellt, sondern man 
einfach die steuersignale mit optokoppler trennt. dann brauchst du halt 
nur ein paar steuersignale zu trennen, mit denen du die 50 kanäle 
ansteuerst (z.b. multiplext). ich denke das ist auch die gängige 
vorgehensweise oder?

Autor: Moritz E. (devmo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sonst tut es auch jedes x-beliebige mechanische relais, aber bei 50 
kanälen ist eine halbleiter lösung u.U billiger aber vorallem 
platzsparender und energiesparender. die Halbleiter Analogschalter sind 
jedoch auch nicht gerade billig, ein 8:1 Multiplexer kann schon 5 Euro 
kosten.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo


Ich glaube das es bei diesem Projekt nicht auf 40 Eus ankommt.
:-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.