mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Quarz an Xtal1 und 2 Xmega 128A1


Autor: R--- S--- (rene66)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte gern eine Externes Quarz an den Xtal Pins 91 und 92 
anschließen.
Hab ich auch gemacht mit den beiden C gegen masse und einem 16Mhz Quarz.
Mein Problem ist jetzt (ich hab die Datenblätter gewälzt bis zum 
abwinken aber ich krieg es nicht gebacken.

vom rein logischen müsste es damit gehen:

reset:

...
ldi temp,0x03
sts CLK_CTRL,temp
...

main:....
ich habe jetzt mir den Osc Control Registern noch ein bisschen hin und 
hergespielt aber keine Lösung gefunden.
Der Controller bleibt immer im 2Mhz RC Modus
Muß ich vor dem umstellen der Taktquelle noch was beachten?

Autor: R--- S--- (rene66)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab das hier versucht:

ldi Temp, 0xC3
sts OSC_XOSCCTRL, Temp
ldi temp,0xC0
sts OSC_PLLCTRL,temp
ldi temp,0x08
sts OSC_CTRL,temp

wat:
lds   temp,OSC_STATUS
sbrs  temp,3
rjmp wat

ldi temp,(CLK_SCLKSEL0_bm)|(CLK_SCLKSEL1_bm)
sts CLK_CTRL,temp

geht auch nicht
???

Autor: micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe keine Ahnung, ob man das mit ASM quasi "online" machen kann, aber 
die entsprechenden Fuses für einen externen Quarz hast du gesetzt?

http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_Fuses

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Wenn ich das Manual richtig interpretiere, gibt es da noch ein 
'Configuration Change Protection Register'. Dort moss man anscheinend 
eine Signatur schreiben, um auf die Register zugreifen zu können.
Wo hast du den XMega her?

MfG Spess

Autor: R--- S--- (rene66)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so gehts

ldi Temp, 0xC3
sts OSC_XOSCCTRL, Temp
ldi temp,0xC0
sts OSC_PLLCTRL,temp
ldi temp,0x08
sts OSC_CTRL,temp

wat:
lds   temp,OSC_STATUS
sbrs  temp,3
rjmp wat
ldi Temp, $D8
out CPU_CCP, Temp
ldi temp,(CLK_SCLKSEL0_bm)|(CLK_SCLKSEL1_bm)
sts CLK_CTRL,temp

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>habe keine Ahnung, ob man das mit ASM quasi "online" machen kann, aber
>die entsprechenden Fuses für einen externen Quarz hast du gesetzt?

Es geht/ging um einen XMEGA.

MfG Spess

Autor: R--- S--- (rene66)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

würde das auch mit einem 32Mhz Quarz Funktionieren oder ist das nur bis 
16 Mhz möglich?
Externer Takt bis 32MHz und womit erzeuge ich den dann?
Bauelemente? Bezeichnung?...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.