mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik P-Mosfet hot-insert sperren


Autor: Stefan A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

mein Problem ist diesmal ein bisschen komplizierter:

Ein Gerät, dass an eine Spannungsversorgung gesteckt werden soll (+12V 
DC), die bereits von anderen Geräten genutzt wird, verursacht dort einen 
Spannungseinbruch, der die anderen zum aussteigen bringt.

Lösung: Mittels MOSFETs beim anstecken die Spannung langsam hochfahren. 
Funktioniert mit einem N-Fet wunderbar, wenn man eine Steuerspannung 
größer 12V hat.

Ich müsste das aber nun durch einen P-Fet lösen. Der P-Fet wird durch 
einen Mikrocontroller (über einen npn Transistor, der die Masse 
zuschaltet) eingeschaltet und über einen 10k Widerstand nach +12V 
deaktiviert.

Hab das mal zum Test auf einem Steckbrett aufgebaut und konnte sehen, 
dass beim Anstecken ca. 100us die Spannung bis auf 7V ansteigt. Der Fet 
schaltet also anscheinend solange durch, bis der Widerstand sein Gate 
auf 12V aufgeladen hat. Ich geh also davon aus, dass der 
Spannungseinbruch dann nicht weg sein wird.

Leider sind die Pinkonfigurationen schon festgelegt und ich kann keine 
zusätzliche 12V inaktivierungsspannung über einen voreilenden Pin 
hinzufügen, nur die Masse wird beim anschließen als erstes verbunden.


Gibt's dafür eine Lösung ohne eine zusätzliche Ladungspumpe und einen 
N-Fet zum durchschalten?


Grüße!

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum soll das mit einem pMOSFET nicht gehen?
Zwischen Gate und Source einen größeren Kondensator und einen Widerstand 
von Gate nach GND.
Zum Entladen des C nach dem erneuten Ausstecken noch einen hochohmigen R 
parallel dazu.
Ganz ohne Mikrocontroller.
Oder habe ich was missverstanden?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.