mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Suche Bugtracking-Tool für Embedded-Software


Autor: Odic X. (odic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

heute wende ich mich mit einer Tooling-Frage an euch in der Hoffnung, 
daß ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe bereits einiges an Zeit auf die 
Suche nach einem geeigneten Bugtracking-Tool verwand, bin aber zu keinem 
befriedigenden Ergebnis gelangt.

Die Anforderungen sind:

- datenbankbasierte Verwaltung von Fehlermeldungen
- Zugriff über Web-Frontend
- Vergabe von Nutzerrechten und Rollen
- Darstellung der Historie bzw. Revisionsfestigkeit
- verschiedene Filter- und Reportingmöglichkeiten
- wenn möglich email-Benachrichtigung
- ach ja, es sollte auch nicht allzu teuer sein ;-)

Soweit die allgemeinen Kriterien, die auch noch von vielen Tools 
unterstützt werden. Nun kommt aber eine Besonderheit hinzu, die bislang 
noch kein Programm erfüllen konnte.

Aufgrund der Art und Vielzahl der Produkte sind Softwarefehler in der 
Regel in verschiedenen Produkten enthalten. Dabei können aber nicht alle 
Fehler durch fixen entsprechender allgemeiner Komponente automatisch in 
allen Produkten beseitigt werden. (Bitte an der Stelle keine Diskussion 
über Variantenmanagement, die Situation ist eben momentan so, und dies 
hat zum Teil auch triftige Gründe.) Somit ist es Alltag, das ein Fehler 
einen unterschiedlichen Bearbeitungsstatus bezüglich unterschiedlicher 
Produkte hat. Es muß also im Bugtracking-System möglich sein, jede 
Kombinationen Bug <-> Produkt separat zu bewerten. Dabei jedesmal einen 
Fehlereintrag zu klonen ist allerdings keine Lösung.

Ich hoffe ich konnte mein Problem verständlich formulieren und ihr habt 
aus eurer Praxiserfahrung heraus vielleicht einen guten Tip für mich!

Beste Grüße,
odic

Autor: Mirko Keuner (mkeuner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennst Du TRAC schon? http://trac.edgewall.org/

Das ist eine relativ schlanke und aufgeräumte webbasierte 
Projekt-Verwaltung. Die Anforderung bzgl. Varianten kann es von Haus aus 
aber leider auch nicht.

Es gibt unter http://www.trac-hacks.org/ sehr viele Plugins, dorthin 
könnte sich ein Blick lohnen.

Falls es kein passendes Plugin gibt, würde ich an Deiner Stelle 
wahrscheinlich einfach ein eigenes schreiben. Sofern man Python und die 
üblichen Web-Technologien beherrscht, hat man wahrscheinlich schneller 
ein Plugin für Trac geschrieben, als eine eierlegende Wollmilchsau 
entsprechend konfiguriert.

Autor: Noname (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mantis!!

Sollte genau das sein, was du suchst, arbeite jetzt schon in der zweiten 
Firma damit erfolgreich.

Autor: Richard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe mit Jira (kommerziell) sehr gute Erfahrungen gemacht. TrialVersion 
und PersonalEdition für bis zu 3 Benutzer kostenlos. Sehr gut anpassbar, 
umfangreich und sehr schön bedienbar (u.a. auch rudimentäre 
SVN-Integration). Das wird schon seit längerer Zeit entwickelt und ist 
damit sehr ausgereift. Bedientechnisch kein Vergleich zu Mantis, 
Bugzilla und co.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.