mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK500 als Einsteigerboard


Autor: ManfredW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich wollte mal Fragen ob ihr das STK500 mir als Anfänger empfehlen 
könnt.
Ich will mich mit dem Thema AVR beschäftigen und suche ein Board für den 
leichten einstieg.

LG

Manfred

Autor: Andi ... (xaos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja.

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja

Autor: Andreas K. (ergoproxy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist zwar etwas teuer aber es ist deffinitiv zu empfehlen =) würde es 
nicht mehr missen wollen auch wenn meine erste µC Schaltung n 
Paralellportprogrammer war ;) (Auch das erste mal das ich was auf 
Lochraster gelötet hatte ^^) Wenn du noch was zum Board wissen willst, 
ich glaub in dem Forum hier findest du Tonnen. Einfach mal die SuFu 
nutzen.

Gruß ErgoProxy

Autor: Bal Tic (baltic)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Manfred,

mein Umstieg in die Welt der AVR-Controller war vor einigen Jahren auch 
mit dem STK500. Persönlich bin ich sehr zufrieden mit dem Gesamtkonzept 
des Boards. Ohne zusätzlichen Hardwareaufwand kannst Du die ersten 
Gehversuche (blinkende LED) machen. Anspruchsvollere Experimente (z.B. 
Ansteuerung LCD-Display) lassen sich ebenfalls einfach durch die 
Anschaltung der entsprechenden Komponenten am Board realisieren.

Gut finde ich auch den MAX202 on board. Der Aufbau einer seriellen 
Kommunikation (Terminalprogramm) ist damit auch ohne externe 
Pegelwandler möglich.

Ich habe mir ein paar Adapterkabel in Richtung Breadboard gebaut. Damit 
habe ich einen kompletten Port auf dem Steckbrett. Einzelne Adapterkabel 
(1 Pin) kann man gut aus alten PC-Gehäusen gewinnen.

Das STK500 ist nicht überladen und lässt sich einfach in Betrieb nehmen. 
Du benötigst ein externes Steckernetzteil (9 - 15 V) und am PC eine 
freie serielle Schnittstelle.

Gruß Jens

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebenfalls ja.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.