mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik sharp GP2Y0A21YK0F richtig betreiben


Autor: Ben Utzer (ben-utzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe mir jetzt einen GP2Y0A21YK0F Infrarot Abstandssensor geholt, muss 
sagen schönes Teil!

Ein paar Sachen sind mir aufgefallen, vielleicht hat den Sensor ja schon 
jemand verwendet und weiß genaueres darüber:

1) Der Sensor speißt ziemliche Störungen in die Spannungsversorgung ein, 
die sich dann auch im Ausgangsignal wiederfinden. Im Datenblatt kann man 
lesen, dass empfohlen wird einen Abblockkondensator mit mindestens 10uF 
nahe am Sensor zu platzieren. Das hilft etwas, ich habe aber noch immer 
Sörungen mit einer Amplitude von ca 0,1V Auf meiner Versorgungsspannung 
(5V über 7805)..
Versuche die Leitung weiter mit einer in Reihe geschalteten Spule zu 
enstören sind fehlgeschlagen, das Teil fing an zu schwingen wie blöd^^

2) Der Sensor scheint kein kontinuierliches analoges Ausgangssignal zu 
liefern, sondern einzelne diskrete Werte. Wollte das morgen mal genauer 
mit einer Messkarte überprüfen, habe es jetzt nur am Oszi sehen können. 
Viele Schritte sind es auch nicht, geschätzt vielleicht 32, oder 
so...Ich frage mich hier natürlich. Wenn im Sensor sowieso digitale 
Daten vorliegen, vielleicht kann man diese direkt auslesen, würde 
einiges vereinfachen und währe weniger Störanfällig....jemand schon 
Erfahrungen damit gemacht?

Danke schonmal

Grüße
Ben

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.