mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Objekterkennung


Autor: Florian D. (mrmagoo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi zusammen!

Wahrscheinlich hat es jeder schon im TV gesehen. Eine Kamera zeigt z.B. 
auf einen Eingangsbereich. Dann kommt der Hausherr oder ein Besucher. 
Danach wird das Gesicht erkannt, und z.B. ein Schaltbefehl ausgelöst.

Oder ein anderes Beispiel:
Die Polizei hat am Straßenrand einen "Kennzeichenscanner" stehen. Dabei 
wird jedes Fahrzeug regestriert, und das Kennzeichen wird erkannt und 
mit einer Datenbank verglichen.


Meine Frage nun:
- Wie ist diese Erkennung machbar?
- Ist dies auch nur mittels eines µC möglich?


Danke schonmal.

Gruß aus Flensburg

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sagmal, heist dein Chef Schäuble?

Autor: Thomas S. (tsalzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das ein ganz toller Controller ist , dann ja.
Biometrische Erkennung ist sehr schwierig, und geht auch heute mit 
PC-Systemen mehr schlecht als recht. Objekte wie Kennzeichen sind 
einigermaßen normiert, und lassen sich mit Kameras recht gut erkennen.


guude
ts

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.