mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Was kostet eine kleine Homepage (.)


Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

eine Bekannte hat ein Kosmetik-Studio und will eine Webseite  -  so lala 
sagen wir mal 30Unterseiten, schönes Design, paar Formulare ... das 
übliche halt...


Auf Ihre Frage -  Sie will es machen lassen -  was das so ungefähr 
kostet habe ich mal 3000-5000 Euro und dann monatlich 20 Euro

Allerdings versprach ich mich, mich mal nochmal umzuhören  -  im 
Internet finde ich jetzt eigentlich alles  -  so von 1000- 15000.

Was würdet Ihr sagen  - war die Einschätzung so grob in Ordung ?

Gruß

S.

Autor: Dr. G. Reed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Website für ein Geschäft hat nur dann Sinn, wenn sie ständig 
gepflegt und aktualisiert wird.
Wenn Du das nicht selbst machen kannst, bist du statt 20E (Reine 
Providerkosten) schnell mal bei 200 und mehr pro Monat.

Wenn es nur ein kleines Unternehmen ist, reicht mM eine kleine, schöne 
Seite mit 5-10 UNterseiten (Kontaktformular, Impressum, Anfahrtskizze, 
Betriebsportrait etc)

Autor: Julian O. (juliano)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du einen Schüler/Studenten findest der dir das macht bekommst du 
das sicher auch für 500€ (lass dir ein paar Referenzen zeigen, es gibt 
durchaus einige Leute die echt was aufm Kasten haben). Ansonsten liegst 
du mit deiner Preisangabe sicher im richtigen Bereich, wobei natürlich 
wie immer gilt: nach oben offen.

Ich denke bei einen Kosmetikstudio gibt es eher wenige "variable" 
Inhalte. Diese könnte man vermutlich relativ einfach per 
"moderations"-Formular oder CMS auch für Laien wartbar machen.

Egal wo du das machen lässt: Lege ein gescheites Lasten-/Pflichtenheft 
und einen konkreten Fertigstellungs-Termin fest

Autor: G. L. (glt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon wrote:
> eine Bekannte hat ein Kosmetik-Studio und will eine Webseite  -  so lala
> sagen wir mal 30Unterseiten, schönes Design, paar Formulare ...

Für was Formulare? Terminanmeldung online?

Onlineauftritte müssen dem "Geschäft" entsprechen; wer mit 
Onlineforumularen hantiert muss auch zeitnah agieren usw.

Lieber ein schlichter Auftritt - ala Visitenkarte mit dem Nötigsten, als 
überzogenes Design und Technik.

Bei der "Partnersuche" sollte sie auch an zeitnahe Aktualisierung und 
den resultierenden Kosten denken - ein einfaches CMS als Dienstleistung 
installieren lassen und die Aktualisierungen selbst vornehmen können.

z.B. mit Joomla

Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super danke  -  mit Formular meinte ich Kontakt oder sowas ....


gut vielen Dank, dann hab ich nicht "geschwäzt"

Gruß

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Simon,
falls Interesse besteht, schreib mir mal ne E-Mail.
Hätte da was für dich. chiefbasti (at) gmail . com

Grüße

Autor: Nette Mann (nette-mann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hät noch nen E Shop plus Webspace für 9,99€ / Monat über. wenn 
interesse f.bolz at yahoo.de

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Freund macht sowas, <500 Euro

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorsichtig bei denen, die es so günstig machen, je nach eigenem 
Anspruch.

Beispiel: ich kenne da so einen "Spezialisten", nennt sich Grafik- und 
Webdesigner. Wegen der Deppen, die das für 5 Euro die Stunde machen, und 
wegen der Kunden, die es nicht kapieren, dass sich der Preis oft 
proportional zur Qualität verhält, habe ich dem Webdesign schon vor 
einigen Jahren abgeschworen.
Nun wollte ich mich mal geistreich mit ihm unterhalten, was sich die 
letzten Jahre alles so getan hat ...
Herrausgekommen ist, dass die angeblichen "ein bisschen" PHP-Kenntnisse 
sich auf include beschränken, er zwischen Java und Javascript nicht 
unterscheiden kann, Scripte werden vorgefertigt genommen und mittels 
Tutorials angepasst oder geklaut, Suchmaschinenoptimierung, Mod Rewrite 
etc. sind lediglich Fremdwörter, über rechtliche Belange (Impressum) 
noch nie Gedanken gemacht u.s.w., die Liste ist lang.

Prinzipiell aber sind bei so einem Kosmetikstudio 
Suchmaschinenplazierungen weniger relevant, es könnte auch mit solchen 
Kandidaten schon gehen ...
Nur sollte man dann selber ein wenig drauf achten, dass alles rechtliche 
korrekt abläuft. D.h. korrektes Impressum, keine geklauten Scripte sowie 
kein Einsatz von Raubkopien für die Erstellung, vor allem, wenn das 
später noch nachvollziehbar sein könnte.

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Freund hat ne Firma. Mit anderen.

Autor: mr. chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es wird jedenfalls schnell teuer. Unbedingt einkalkulieren sollte man 
auch die Endanpassung an die Kundenwünsche, Einführung des Kunden sowie 
die Pflege und Support. Erfahrungsgemäss macht das innerhalb eines 
Jahres nach Fertigstellung nochmals fast den selben Aufwand wie die 
eigentliche Programmierung bis zum Roll-Out.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was mir etwas schleierhaft ist: wozu man geschätzte 30 Unterseiten 
braucht. Hätte jetzt gesagt für einen kleinen Webauftritt werden es 
maximal 10 Unterseiten sowie 1 Kontaktformular.
Man kann es natürlich auch kompliziert machn und mit Newsletter zu 
Sonderaktionen, Bild-mäßigen Blog angepasst an die Bedürfnisse von 
Hausfrauen etc. versehen :o)

Autor: Tommi Huber (drmota)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ehemalige österreichische Finanzminister Karl Heinz Grasser hat für 
seine Homepage

240000 Euro an einem befreundeten Verein bezahlt.

http://www.boerse-express.com/pages/329380

Wobei es sich hier um ein typisch österreichisches Phänomen handelt -->

Extrem betrügerisch Handeln dass charmant weggelacht wird um das Volk zu 
verwirren und zu täuschen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.