mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fehlender Operator ^^ in C


Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwie vermisse ich den Operator ^^ (log. EXOR) in C. Wieso ist 
dieser nicht spezifiziert wie bei | und || oder & und && ? Wäre doch 
praktisch?

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wofür praktisch?

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan wrote:
> Irgendwie vermisse ich den Operator ^^ (log. EXOR) in C. Wieso ist
> dieser nicht spezifiziert wie bei | und || oder & und && ? Wäre doch
> praktisch?

Den gibt es schon, nur schreibt er sich "!=" :)

Dummerweise ist != nur auf echten bool-Variablen identisch mit ^^, und 
daher nur in neueren C-Stds oder C++ als sicherer Ersatz anwendbar...

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan wrote:
> Irgendwie vermisse ich den Operator ^^ (log. EXOR) in C. Wieso ist
> dieser nicht spezifiziert wie bei | und || oder & und && ? Wäre doch
> praktisch?

Dafür kann man schreiben: !X ^ !Y

Der Grund, warum es dafür keinen extra Operator gibt, liegt darin, daß 
immer beide Ausdrücke ausgeführt werden müssen.

Bei || bzw. && kann ja der 2. Ausdruck übersprungen werden.


Peter

Autor: 12er Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stephan,

Ernst hat es ja bereits angedeutet: Man muss zwischen logischer 
Verknüpfung und Bit-Manipulation unterscheiden.

Für Bit-Manipulation steht Dir "^" zur Verfügung. Aber was bedeutet die 
Antivalenz für boolsche (Logik) Werte?
Antwort: ungleich, also "!=". (mehr braucht man nicht)

Und das sollte auch mit "uraltem" C so sein (und ist auch so).

tschü Dude

Autor: 12er Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,

>Bei || bzw. && kann ja der 2. Ausdruck übersprungen werden.

Wenn bei "||" der erste Ausdruck (Operand) "FALSE" ist kann der zweite 
übersprungen werden?

Hmmmmh ... , das erkläre doch bitte einmal detaillierter ;)

tschü Dude

Autor: Stefan Ernst (sternst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von "false" stand in seinem Post nichts.
Er kann übersprungen werden, wenn der erste Operand true ist.

Autor: 12er Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,

schon recht, aber der Unterschied liegt einzig in bitweiser und 
logischer Verknüpfung. Das gewünschte "^^" und das reale "!=" sind 
gleichwertig; und das dürfte der Grund sein.

tschü Dude

Autor: Stefan Ernst (sternst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
12er Dude wrote:
> Das gewünschte "^^" und das reale "!=" sind
> gleichwertig;

Nein, sind sie nicht.

1 ^^ 2 -> false
1 != 2 -> true

Deshalb die Ergänzung von Ernst Bachmann bezüglich der "echten" 
bool-Variablen.

Autor: 12er Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan E.,

ups, jau, haste natürlich recht!

Die Operatoren "==" und "!=" werten bitweise aus (sonst wäre der 
Zahlenvergleich ja nicht möglich). Ist wohl schon zu spät oder früh 
heute.

tschü Dude

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.