mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 89c51cc03, Flip, Controller läuft nicht nach RESET


Autor: Klaus K. (keili)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe derzeit ein Problem mit meinem Lieblings-Controller  89C51CC03.
Wenn ich den Controller mit FLIP programmiere (flashen) und dann 
„ApplikationStart“ ausführe, läuft das Programm auf dem Controller wie 
gewünscht an. Alles ist in Ordnung.
Schalte ich FLIP aus und starte den Controller durch einen Reset neu, 
läuft das Programm im Controller nicht an. Es sieht so aus als würde der 
Controller wieder in den Bootloader-Modus gehen.
Ich nehme vor dem Controller-Reset  die HW-Bedingungen für den 
Bootloader-Modus wieder zurück (EA = 1,  PSEN = offen).
Das blöde an der Sache ist, dass das ganze hat schon mal funktioniert, 
ich weiß aber nicht was ich nun falsche mache.
Gibt es eine Einstellung bei FLIP die zusätzlich auch betätigt werden 
muss?
Muss bei FLIP das BIT „BLJB“ aktiv sein (Hacken)?

Vielen Dank für eure Hilfe.
Gruß Klaus

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus Keilhofer wrote:
> Muss bei FLIP das BIT „BLJB“ aktiv sein (Hacken)?

Probiers aus.
Ja.


Peter

Autor: Klaus K. (keili)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
schon mal danke! Um es gleich zu sagen, ich habe die Datenblätter schon 
gelesen (mehrfach).
Das BIT "BLJB" wird auch gut dokumentiert in der Beschreibung des 
UART-Bootloader.
Klar ich habe das BIT "BLJB" auch schon gesetzt und somit getestet.
Muss das Bit vor dem Flashen des Programmes erfolgen oder kann das auch 
nach dem Flashen erfolgen.

Gruß Klaus

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da stimmt was mit Initialisierungen in Deinem Programm nicht, z.B. 
UART/Timer/Watchdogbereich. Solange Flip den Bootloader laufen lies, hat 
der Bootloader Grundinitialisierungen gemacht, auf welche Dein Programm 
aufsetzt.

Bei Flip gibt es unten neben den "Start Application" Button ein Feld 
RESET. Wenn man das anhakt, startet Flip das Programm über einen 
Hardware-Reset. Sollte man immer aktivieren.

Autor: Klaus K. (keili)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

du schreibst:
>Bei Flip gibt es unten neben den "Start Application" Button ein Feld
>RESET. Wenn man das anhakt, startet Flip das Programm über einen
>AHardware-Reset. Sollte man immer aktivieren.

wenn ich das mache und dann "Start Application" ausführe.
Läuft meine Applikation auch nicht. Meine Apllikation läuft nur, wenn 
ich nach dem Flashen direkt "Start Applikation" ausführe ohne das 
RESET-Häckchen.

Gruß Klaus

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

dann stimmt mit hoher Wahrscheinlichkeit deine Initialisierung nicht. 
Wie schon im Beitrag von Matthias erklaert wurde.

Gruss Daniel

Autor: Klaus K. (keili)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, welche Initialierung meint ihr?
Initialisierung von Timern, Variablen, Funktionen?
Gruß Klaus

Autor: Rufus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Klaus,
VOR den Flashen KEIN Haken bei BLJB.
Wenn Du den Haken einmal weggemacht hast, merkt sich FLIP das beim 
nächsten Aufruf und Du brauchst nichts mehr zu machen !
Also: beim ersten Mal, vor allen Dingen bei ganz neuen CC03ern, KEIN 
Haken !

Gruß
Rufus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.