mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mit AVR Studio 4.15 und GCC debuggen


Autor: Mathias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

hab mir das Net-IO-Board von Pollin zusammen gelötet und die Software 
von Ulrich Radig mit dem AVR-Studio aufgespielt.
Funktioniert alles wunderbar.

Um die Software an meine Bedürfnisse anzupassen, will ich mit dem 
AVR-Studio mal durch den ganzen Quellcode steppen. Leider kommt es 
hierbei zu äußerst seltsamen Effekten.

Beispiel:
Datei 'main.c' bei Aufruf von usart_init(BAUDRATE);
Es wird die Datei udp_lcd.c aufgerufen, die Eingabemarke springt in die 
Funktion void udp_lcd_init (void) auf die abschliessende geschweifte 
Klammer der Funktion. Das obwohl ich alles was mit LCD in der config.h 
zu tun hat ausgeschaltet hab. Von hieraus geht es dann mit dem nächsten 
Step in die richtige Funktion.

Bei der Ausgabe von "usart_write("\n\rSystem Ready\n\r");" werden die 
Bytes nicht in das IO-Register 'UDR' geschrieben.

Ausserdem stürzt AVR-Studio extrem häufig ab, wenn ich mit der rechten 
Maustaste auf den Quellcode klicke (beim Debuggen).

Viele Variablen lassen sich nicht über das Watch-Fenster beobachten.

usw.

Kennt ihr das Verhalten?
Kann man was dagegen machen?

Gruß

Mathias

Autor: Henry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann das zwar nicht nachvollziehen aber zur Sicherheit frage ich 
mal, hast du die Optimierung des Compiler zum Debuggen deaktiviert?

Autor: Mathias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Hab es eben ohne Optimierung versucht, dann war natürlich der Speicher 
des Mega32 zu klein. Debug-Device umgestellt auf Mega64 und Optimierung 
aus mit dem selben Ergebnis.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.