mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MAXIM 7456 OSD


Autor: herrmann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich komme nicht weiter mit dem OSD Chip.

Hardware  mäßig läuft alles aber die Programmierung da steige ich nicht 
durch.


Habe mal mein Project für OSD angehängt.

Prozessor ist ein Mega162 mit 16Mhz.

OSD Schaltung ist von MAXIM und verglichen mit EPI OSD.

VIdeo kommt durch an TV.

Als STatus bekomme ich 0x91 vom Maxim.

Wie muß ich anfangen um z.b ein A auf den Schirm zu schreiben???

Ist der interne EEPROM schon mit der Standart Zeichentabelle gefüllt???

Im Internet finde ich nicht so richtig was die Maxim Beispiele sind mit 
SOFT SPI gemacht kann ich das so auch in Hardware SPI umsetzten???

Danke

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1.)Config Register gesetzt ?
Minimaleinstellungen:
0x00 ; VM0 Video Mode Register 0 (Write)
01001000 ; 0 , 1=PAL, 00=Auto Sync, 1=Enable OSD, 0=Enable OSD immer, 
0=SW RST, 0=Enable Video Buffer
0x01 ; VM1 Video Mode Register 1
00000100 ; 0 = NA, 000=Background MODE Brightness 100%, 11=Blinking Time 
160ms, 00=Blinking Duty Cycle BT:BT
0x02 HOS Horizontal Offset Register
00111111 ;00 = NA, 000000 = Horitzontal Offset (Blanking)
0x03 ; HOS Vertical Offset Register
00111111 ;00 = NA, 000000 = Vertical Offset (Blanking)

2.) ein a bekomste mit

eventuel nich vorher einstellen ob high oder low Adressbereich (low = 
ersten 256 High = Letzten 256 Zeichen
0x06 ; Zeichen Register
dann die Adresse senden
und dann des zeichnen ein A wehre 0x0B

3.) Ja zeichen sind im eeprom aber Achtung die lassen sich dauerhaft 
überschreiben.

4.) Klar geht des mit HW spi

Links:
http://www.grautier.com/grautier/index.php?/archiv...

Autor: herrmann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Bin schon weiter gekommen dank des links und deiner hilfe.

nun habe ich noch das Problem mit dem Schreiben von Zeichen auf dem 
Bildschirm.


Ich bekomme momentan dieses Bild.

was mache ich noch falsch????

Danke

Habe mal ein Bild angehängt was ich auf dem Monitor sehe.

Das obere OSD ist von meiner Camera.

Autor: herrmann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Habe jetz mal eine andere Seite gefunden.

http://www.arduino.cc/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=12...


und meine files angepasst

nun bekomme ich auch was auf den schirm.

nur jetzt noch eine Frage wie kann man den cursor automatisch eins 
weiter setzten ohne vorher die low und high bytes zu schreiben.

Danke

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi du must ja nur nach jedem zeichnen welches du schreibst die 
Zeichenadresse um 1 erhöhen hig und low muste nur setzen wen du in die 
unteren 256 zeichen schreiben möchtest

Autor: herrmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habs hinbekommen.

Ich muß erst meine Startadresse schreiben.
Dann das DMM Register Autoincrement=1
Dann meine Zeichen Senden.
Dann als Ende Zeichen ein 0xff.
Und zum Schluß das DMM Register mit 0x00 füllen.

So gehts wunderbar.

Danke

Autor: herrmann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


Habe noch eine Frage zum OSD bei Video Loss Inetrnal Sync.

Wenn ich keine Videoquelle anschließe bekomme ich ein Schwarzen 
Hintergrund mit dem OSD Darüber soweit so gut aber die Blauen Streifen 
Vertikal gefallen mir nicht.

Bei Externmal Sync Videoquelle aktiv habe ich ein sauberes Bild.

Ist das Normal???

Danke

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach dein Quarz abgleichbar. Die Farben haben was mit der Farbcodierung 
von PAL zu tun. PAL reagiert recht empfindlich.
Kenne allerdings deinen Chip nicht!


Gruß -
Abdul

Autor: herrmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


Habe es geklärt.
Es lag an dem Chinchkabel war neu gekauft habe ein andres genommen und 
es sihet top aus Schwarzer bis grauer hiuntergrzund je nach einstellung 
und sauberes OSD Drüber.

Danke

Autor: herrmann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Habe seit heute ein Problem mit der Anzeige.

Plötzlich bekomme ich im Matrixratser punkte siehe foto.

Am Quellcode wurde nichts geändert.

Habe schon alles Probiert leider kein erfolg.

Kann der MAX im eimer sein????

Wie kann ich die orginal Zeichentabelle reinladen ist die vileicht 
kaputt.

Es sieht so aus als ob er leerzeichen mit punkte verwechslet.

Autor: TB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Des sieht so aus als wen der punkte oben im lehrreichen ist und zwar 
irgentwo oben links des ding würde ich mal versuchen neu in den chip zu 
brutzeln.

Autor: herrmann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ja du hattest recht.

Ich habe mal das 0x00 = leerzeichen neu geschrieben.

Und siehe da es sieht wieder gut aus.

Kann ich irgendetwas machen um den MAX beim Programmieren des AVR's auch 
über SPI die MOSI Leitung außer kraft setzten ich denke irgendwas hat 
der Max beim Flashen des AVR abbekommen und somit das 0x00 Speicher 
versaut.

Danke

Autor: Moniboniz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi people... :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.