mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Steuererklärung oder nicht?


Autor: Satt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hatte im letzten Jahr für 2007 keine Einkommenssteuererklärung 
gemacht.
Da ich in diesem Jahr das erste Mal "richtiger" Verdiener war, gab es 
für mich nichts zu holen.
Irgendwo hatte ich gelesen, dass man keine Steuererklärung machen MUSS, 
sogar wenn man sie in vorigen Jahren gemacht hat, wenn man keine 
Ansprüche anmelden will, irgendwas von den gezahlten Steuern 
zurückzuholen.

Nun schreibt mir aber das Finanzamt eine Art "Mahnung", dass ich meine 
Steuererklärung 2007 noch nicht gemacht habe und das nun schnellstens 
nachholen und v.a. sagen soll, warum ich sie bisher nicht gemacht habe.

Weiß da jemand von euch mehr? Habe ich das falsch in Erinnerung, dass 
ich keine SE machen muss, wenn bei allen Steuerspartests mit meinen 
Angaben sowie +-0 rauskommt?

Danke schonmal für alle Tipps!

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EinkommensSteuererklärung MUSST du machen. Als Selbstständiger und 
Gutverdiener (Top-Manager etc) jederfalls.
Der Staat lässt sich nichts entgehen...
Was du wohl meinst ist der Lohnsteuerjahresausgleich. Der ist 
Freiwillig.( Da du dort evtll was zurück bekommst ;).
Wenn du gut verdienst und ne ESÄ Abgeben musst und nur begrenzt Ahnung 
davon hast kann ich dir nur ganz ganz dringend zum Termin mit dem 
Steuerberater raten.

Das du im Jahr einen Freibetrag von 17.500EUR hast ist was anderes 
trotzdem ob du nur einen Cent oder 100k EUR verdienst bist du dazu 
verpflichtet.
Mit "nicht machen und verdrängen" haben sich schon sehr viele in den 
Ruin getrieben.

Was anderes was genau so ein Bristantes Thema ist: Halte deine Bücher am 
laufenden. Wenn du keine Erklärung abgegeben hast. Kann es sein, dass 
Sie bei dir vorbeischauen und in die Bücher gucken wollen... Wenn du 
keine hast ... naja den rest erspare ich mir.. ists aus.


Tipp: Mach es so schnell wie möglich.
Den Fiskus sollte man sich nicht zum Feind nehmen.

Grüße

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wirf dem Staat doch nicht noch Geld in den Rachen.

Hast du alle 12 Monate von 2007 gearbeitet? Wenn nein gibt es richtige 
Asche zurück. Ansonsten: Pendlerpauschale, Pauschbeträge, etc. Hast du 
irgendwelche Versicherungen, Bausparvertäge

+/-0 glaub ich nicht

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank, wenn man nicht alle 12 Monate gearbeitet hat bekommt man Kohle 
wieder? Das halte ich fürn Gerücht (eigene Erfahrung).

Autor: Satt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, weiß ich jetzt nicht so genau, wie das nun heißt, aber ich soll 
halt das gleiche machen wie früher, als ich Student war und es gerne 
gemacht habe, weil ich oft was zurückbekam.
Aber da ich jetzt voll verdiene (normal, kein Manager-Niveau), und 
keinerlei steuermindernde Sachen habe, sah ich dieses Jahr keinen Sinn 
darin, weil sie mir schon genau die richtige Menge Steuern abgezogen 
hatten.

Autor: Satt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Frank: Ja, voll gearbeitet, nein, keine Versicherungen etc., bin 
Fußgänger und laufe 10 min. zur Arbeit.
+-0, glaub mir. ;)
Aber das ist nicht der Punkt, die Frage ist, ob "die" Recht haben mich 
anzupflaumen, dass ich noch nicht steuererklärt habe.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ruf am besten mal an, die erklären dir dann schon was sie brauchen 
(zumindest hier bei uns)

Autor: Usus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.