mikrocontroller.net

Forum: Platinen Tip UV-Belichtungsgerät Eigenbau: 15Euro


Autor: Ulli Laux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,wenn Du ein Belichtungsgerät bauen möchtest, lies das:

Ein Elektro-Laden wollte mir für 1 UV-Leuchtstofflampenfassung
4,60€ abknöpfen!! Mein Belichter hat 3 Röhren, d.h. 6 Fassungen!

Also bin ich zum Baumarkt:
- 10 Greif-ISO-Schellen,aneinandersteckbar!! Kunststoff grau,PG16,
2€
-  3 Energiesparlampen 9W, 2,55€ pro Stück
-  1 Sperrholzbrett, 5mm dick, ca. 2,5€
-  6 Anschlussklemmen, 2polig (Conrad) 0,45€ pro Stück.

1. Alten Mustek-Scanner ausgeschlachtet, Sperrholzplatte mit
Teppichmesser auf Maß gebracht. Dazu Mass mit Bleistift anreissen,
Lineal anlegen und ca. 2 mal mit Klinge beiderseits einritzen, über
Tischkante abbrechen (geht schneller u. sauberer als sägen)und mit
doppelseitigem Teppichklebeband eingeklebt. Hält bombenfest.

2. Nun jeweils 5 ISO-Schellen aneinandergesteckt, dies ergibt eine
Fassung für 3 (bei Vollausbau 5) UV-Leuchtstofflampen. Die beiden
Fasungen in ca. 250mm Abstand in Querrichtung aufs Brett geschraubt
!Bevor die zweite Fassung verschraubt wird, müssen die Röhren
reingeschoben werden. 2 aussen, 1 mittig.

Wer nicht weiss was ISO-Schellen sind: Bei Leitungsverlegung im Freien
dienen sie zur Aufnahme von Kunststoffrohr (PG), darin verläuft die
eigentliche Leitung. Da die Röhren etwas stramm in die Schellen passen,
habe ich die Schellen mit der Heissluftpistole und einem Stück
Kupferrohr etwas geweitet. Aber Röhren nicht wie PG-Rohr auf die
Schellen pressen, sondern von Seite mit Gefühl einschieben, sonst
können die Röhren brechen!

3. Die Anschlussklemmen (für Printmontage) passen exakt auf die
beiderseitigen Anschlußstifte der Röhren. Mit Schraubendreher handfest
anziehen. An die beiden Stifte wird dann das Stromkabel angelötet.
(Lüsterklemmen wäre einfacher, passen aber vom Rastermaß her nicht..).

4. Dann die Sockel der Energiesparlampen angesägt, bis Klinge des
Schraubendrehers reinpasst, aufhebeln und Elektronik-Vorschaltgeräte
rausholen,diese dann per Heißkleber auf Sperrholzplatte befestigt.
Wenig Heißkleber reicht, auf dem Sperrholz hält das bombenfest.
(Das ganze spart teure Drossel & Starter).

5. Alles sauber verdrahtet, angeschaltet, die 3 Röhren brennen
einwandfrei. Hinweis: Die 3 Röhren (in Längsrichtung des Scanners),
reichen zum Belichten einer Eurokarte (160*100) vollkommen aus. Sind im
Preis nicht mitgerechnet, gibts bei Reichelt für 7,6€ per Stück.

Hab leider keine Digitalkmera, aber wenn Interesse besteht kann ich das
Teil zum Foto-Fuzzi um die Ecke schleppen und Fotos machen lassen..

Gruß Ulli

Autor: Ronny Schulz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tolle Anleitung. Finde ich super. Ich habe sowas ähnliches schonmal
irgendwo im Netz gesehen, aber macht ja nix. Aber gerade der Tipp mit
den Energiesparlampen ist schon eine tolle Sache.

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch besser finde ich den Tipp mit den PG16 Rohrschellen - Mann daß ich
da nicht selbst drauf gekommen bin!

Nach Fassungen hab ich mich schon blöde gesucht!
Bin letztlich auch bei den 2-poligen Printklemmen gelandet, blieb aber
noch die mechanische Befestigung der Röhren...

Die Fassungen gibts auch - ich hab mal irgendwo welche für ca
1,2€/Stück gesehen, aber nur als VE=50Stück - naja egal

mk2

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch ein Tipp:
Im Netto gibts ab 29.1. ein Gesichtssolarium "Sun Box" für 15€.

Ich werde mir das wohl mal ansehen...

mk2

Autor: Henrik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist den "Netto"? Ist das soetwas wie Aldi oder Lidl?

Henrik

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja - ich vergaß - den gibts nur in Norddeutschland - oder?

mk2

Autor: Sören Hölsken (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bevor Ihr verzweifelt irgendwelche Läden sucht,
ich habe meinen Gesichtsbräuner mit 4 Röhren und Fassungen etc. für 1
Euro bei Ebay ersteigert. Mit Porto hat das dann 7,70 Euro gekostet.

Ich werde demnächst mal den dazugehörigen Timer (Atmel 2313 basiert)
vorstellen, muß mir nur noch eine Kamera ausleihen und den Code ein
wenig "schöner" machen.

Sören

Autor: Pyromaniac (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie lange müsst ihr die platinen dann belichten?
ich schätze mal mit dem gesichtsbräuner gehts am schnellsten!?

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jungs.

Ich machs so:
http://www.nrgrecording.de/assets/images/150-5051_IMG.JPG

Und datt tudet so geil... ;-) und kost 10€ gebraucht bei ebay.
Garantiert besser als die teuren Belichtungsgeräte von ISEL oder so.
Denn im Gegensatz zu denen habe ich den Vorteil, das ich das Layout
sehen kann, wenn es auf der Platine liegt... ;-)

Gesichtsbräuner, kurzer Abstand, Folie, billige Platinen = 60Sekunden
Gesichtsbräuner, kurzer Abstand, Folie, bungard Platinen = 90Sekunden

Gruß,
Frank.

http://www.nrgrecording.de/html/pcb.html

Autor: J.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Respekt. Ich mache ja nur Layouts, Platinen verkneife ich mir. Aber Eure
Ideen sind wirklich stark! Da könnte man glatt ein Produkt draus
machen...

J.K.

Autor: ********** (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei conrad gibts noch eine 9V Leuchtelektronik für 12V betrieb für 5€
dann kann man sich das gefumle sparen. kommt glaub auch billiger als
eine Sparlampe. Das tolle an den Dingern ist das sie selbst noch bei
eine Leuchtstofflampe zum leuchten bringen bei der die Glühwendel
durchgeschmort sind!!! Geiz....

Das mit den Fassungen kann man sich sparen. In zwei Holzstücke passende
Löcher reinbohren und dann mit etwas Heißkleber fixieren; ist nicht
gedankenlos: wird a nicht sonderlich warm und b bei einer Einschaltzeit
von unter 50% würde das kaum eine Rolle spielen.

Autor: Fabian Braun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zusammen,

bin zwar spät dran aber noch was anzumerken. habe diesen thread
eigentlich als "vorlage" genommen und mein belichtungsgerät ist jetzt
gerade auch in der "entwicklungs" bzw. bastelphase :-)
aber wieso energiesparlampen kaufen und anschliessend nur die starter
verwenden, ich bin in den laden gegangen und hab mir defekte (man kann
dort eben auch defekte lampen zurückbringen;-)) lampen GRATIS mitgeben
lassen und die starter waren (bei den meisten - der eine musste ich
noch reparieren) wunderbar zu gebrauchen;-)

gruss fab

Autor: Andreas Rehwald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo schaut mal auf: www.geocities.com/SouthBeach/Port/1592/UV.htm,
www.sprut.de/electronic/platinen/belichter.htm,http://forum.elektronicwerkstatt.de/phpBB/xtopic_4...
das hab ich gerade so beim surfen entdeckt das ist das was ihr hier
Baut oder Bauen wollt schon fertig mit bildern zum anschaun!!!Als
fassungen kann man doch einfache fassungen aus einer Alten Neonlampe
(leuchtstofflampe)die gibts meisens ganz um sonst beim Wertstoffhof
oder bei einer Altstoffsammelstelle da müsst ihr halt fragen ob ihr da
was mitnehmen dürft!!! Die sind sowieso meistens froh das es weg ist.
Ich möchte mir auch so ein Belichtungsgerät Bauen mal schaun wenn ich
zeit habe neben der Schule (((-:
Ich hoffe ich hab euch ein bischen mit den links geholfen!!!
Gruß
Andy

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.