mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Frage zu Bipolar Transistor


Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,

ich befasse mich im Moment mit Transistorschaltungen; BPT. Kann mir 
jemand einmal erklären, was die Vorwärts-Transkonduktanz ist und wo die 
her kommt!?

Wird die mit Ic/UT berechnet? Ist UT um die 26mV?


Vielen Dank.

Gruß
Jörg

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte gesagt, die Vorwärtstranskonduktanz ist die Steilheit, also

im Arbeitspunkt, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

ja und Ic (im Arbeitspunkt)/ UT.

Die Frage wäre nun, woher die Formel kommt, und ob der Wert für UT 
stimmt.

Grüße
Jörg

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, das ist lange her aber schau dir mal die Gleichung zu Ic an und 
differenziere sie nach Ube, dann dürfte als Näherung Ic/UT rauskommen. 
Ich glaub als Randbedingung muss gelten, dass der Transitor im 
Normalbetrieb ist. Ist auf jeden Fall eine nicht grad einfache 
Herleitung meiner Erinnerung nach.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achja, die Spannung UT mit 26 mV gilt nur für Raumtemperatur von 20°C. 
Die Formel für UT lautet

mit

k:  Boltzmankonstante, 1.38e-23 J/K
T:  Temperatur in Kelvin
e:  Elementarladung, 1.6e-19 C

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die Frage wäre nun, woher die Formel kommt, und ob der Wert für UT
> stimmt.

Nach dem Ebers-Moll-Modell ist ungefähr

Abgeleitet nach UBE:

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielen Dank für die Hilfe!!

Grüße
Jörg

Autor: Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stichwort: Rauschzahl, Rauschquelle...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.