mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] Jede Menge Elektronik


Autor: Tex Avery (tex)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jede Menge Sachen für Baster und Profis

HP-Abgreifklemmen mit Kabel (steckbar)
Abgreifklemmen von Hirschmann,
Tastköpfe HP
EPROMS (Abgabe nur im Paket)
Kleinrelais 12V 2xUm von Siemens (Abgabe im Dutzend)
IDE-Festplatten 40GB WD Brandneu
ein super Netzteil mit 2 galvanisch getrennten Einschüben, je mit Strom 
und Spannungssmesser, 0-70V/2A & 0-30V/2A Strom und Spannung einstellbar
jede Menge SCSI Krempel, von PCI-Karten bis ext. Laufwerke, Brenner, und 
und und

tex looneytex de


Und für die üblichen Verdächtigen:
Nichts davon ist für einen EUro inkl. Versand zu haben!

Autor: Der 1. Interessent (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tex,
hätte Interesse an 1-2 HP Tastköpfen und den kleinen Abgreifklemmen.
Hast du da mal ein paar Daten (Typ...10:1,1:1) und Preisvorstellung?

Gruß
Andreas

Autor: Jurij G. (jtr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könntest du zu dem Netzteil Daten/Bilder und eine Preisvorstellung 
posten?

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo tex,

bin am EPROM-Paket interessiert, bitte um genauere Angaben.
Auszerdem würde ich bei Gefallen das Netzteil nehmen, falls es Jurij 
doch nicht will. Auch dazu: -v, bitte.

Iwan

Autor: Tex Avery (tex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei den Eproms ist vermutlich alles dabei was je Produziert wurde.
In der Schachtel die ich für das Photo mitnahm sind es z.B. 12 Stück T 
27C256-15, aber wie gesagt es ist ein irrer Haufen, Kreuz und Quer durch 
den Garten

Tastköpfe sind z.B. 10:1 1M/8pf   HP 10017A
Die Abreifklemmen sind laut Aufschrift auf 30 V begrenzt.

Was ich noch vergessen habe:
Dverse Philips Schaltnetzteile 20A und 40A, Brandneu mit Doku, mit 
verschiedenen Ausgangsspannungen einstellbar zwischen 3 und 24V?

Autor: Fabian B. (fabs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch ein Netzteil mit so 12V rum und 20A+? Was willst du dafür?

Gruß
Fabian

Autor: Karl-heinz Strunk (cletus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, so ein Netzteil wäre toll, merk mich auch bitte vor, bis du den 
Preise bekannt gibst ;-)

Autor: Tex Avery (tex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Preis für jedes einzelnen Stück beträgt natürlich 3,14159265 Googol 
(=10^100) Euro. Dafür ist der Versand inklusive. Solltest Du gerade 
nicht so viel flüssig haben, schreibe halt, was Du dafür ausgeben willst 
und ich überlege mir, ob ich mir dafür den Aufwand mache, es zu 
verpacken, zur Post zu bringen ...

Autor: Karl-heinz Strunk (cletus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich gebe erstmal meinen Platz wieder ab. (Womit ich nicht sagen möchte, 
dass die Dinger zu teuer sind)

Vielleicht, weil ich in eine Überweisung "Pi" nicht als Betrag angeben 
kann.

Überweisung an: xxx
Betrag:

Meine Bank bringt mich um ;-)


Tut mir leid.

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Karl-Heinz Strunk
Ich bin mir Sicher das Deine Frau der Bank zuvor kommt ;-)
Sie sind inzwischen auch weg, sorry. Ich habe nur noch 5V / 40A und 
vielleicht kommen noch 48V mit 200 Ampere rein,  aber auch da musst Du 
selbst entscheiden, was Dir sowas wert wäre, wenn Du keine 3,14159265 
Googol Euro dafür bezahlen willst.

Autor: Karl-heinz Strunk (cletus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schon gesagt, am Geld lags nicht.

Aber du hast Recht, die könnte mich eher umbringen, wenn ich der mit 
noch mehr Netzteilen käme.

Den kurzzeitigen Stromausfall letztens hat sie schon nur zähneknirschend 
weggesteckt. (Als ich zwei neue Netzteile ausprobiert habe, deren 
Strombegrenzung entscheidene Momente zum Ansprechen brauchte)

Autor: tex (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und das Netzgerät.
Sorry für die Bild-Qualität.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und das Netzgerät.

Costa Quanta?

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sind die Tastköpfe noch vorhanden? Und was würden sie kosten?

Gruß Uli

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.