mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ausgangsports abfragen?


Autor: amateur 1a (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

ich arbeite gerade mit einem atmega8 und frage mich ob man auch die 
ausgänge abfragen kann, also auf die Art:
PORTD &= ~(1<<PD1); //Port D1 auf 0 initialisieren

void main(){

while (1)
{
  if ( PORTD &= ~(1<<PD1) ) //wenn Ausgang PD1 high ist, dann mach was
  {

     _delay_ms(5000);
     PORTD |= (1<<PD1);
}
}}

kann man das so machen oder ist die abfrage falsch
im datenblatt steht R/W. also müsste man das können, es sei denn es ist 
was anderes gemeint?

Autor: amateur 1a (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tipp fehler: sollte heissen wenn PD1 Low ist

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>  if ( PORTD &= ~(1<<PD1) ) //wenn Ausgang PD1 high ist, dann mach was

Das was am Ausgang am Port wirklich anliegt (auch
bei Kurzschluss des Portpins) kannst du so lesen:

 if ( PIND &= ~(1<<PD1) ) //wenn Ausgang PD1 high ist, dann mach was

Autor: amateur 1a (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
asoooo ok danke

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>  if ( PORTD &= ~(1<<PD1) ) //wenn Ausgang PD1 high ist, dann mach was

>Das was am Ausgang am Port wirklich anliegt (auch
>bei Kurzschluss des Portpins) kannst du so lesen:

> if ( PIND &= ~(1<<PD1) ) //wenn Ausgang PD1 high ist, dann mach was

Ach Quatsch. Das = muss weg ;)
 if ( PIND & ~(1<<PD1) ) //wenn Ausgang PD1 high ist, dann mach was

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
holger wrote:
> Ach Quatsch. Das = muss weg ;)
>  if ( PIND & ~(1<<PD1) ) //wenn Ausgang PD1 high ist, dann mach was
Auch Quatsch! Das "~" muss weg! Einfach
if(PIND & (1 << PD1))
{}

Und solange das DDRD nicht entsprechend initialisiert ist, sind das auch 
keine Ausgänge, sondern Eingänge.

Bei Ausgängen macht das Einlesen über PINx meist nicht viel Sinn, weil 
der Ausgang im Regelfall den Zustand haben sollte, der in PORTx steht. 
Da liest man besser PORTx ein, denn das ist der Zustand des 
Ausgangstreibers.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>tipp fehler: sollte heissen wenn PD1 Low ist

>Auch Quatsch! Das "~" muss weg! Einfach

>if(PIND & (1 << PD1))
>{}

>>  if ( PIND & ~(1<<PD1) ) //wenn Ausgang PD1 high ist, dann mach was
Der Kommentar hinter der Zeile passt nicht mehr ;)
Siehe oben.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
holger wrote:
>>>  if ( PIND & ~(1<<PD1) ) //wenn Ausgang PD1 high ist, dann mach was
> Der Kommentar hinter der Zeile passt nicht mehr ;)
> Siehe oben.
Dann stimmt es trotzdem nicht! Es muss dann heißen
if(!(PIND & (1 << PD1)))
{//Anweisung fuer PD1 == 0}

Siehe auch Bitmanipulation!

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Dann stimmt es trotzdem nicht! Es muss dann heißen

>if(!(PIND & (1 << PD1)))
>{//Anweisung fuer PD1 == 0}

Das ist natürlich korrekt. Schande über mich.
Mit PIND liest man natürlich nur Eingänge.
Es sei denn man quält seine Ausgänge von draussen ;)

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
holger wrote:
> Das ist natürlich korrekt. Schande über mich.
> Mit PIND liest man natürlich nur Eingänge.
> Es sei denn man quält seine Ausgänge von draussen ;)
...oder man hat ne Last dran, die nicht sofort "mitgeht".

Generell macht es aber Sinn, sich vor dem posten zu überlegen, was der 
Code eigentlich macht...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.