mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Funktionsgenerator XR2206


Autor: L. Kostrykin (Firma: evoid.de) (thevoid)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab eben versucht, den Funktionsgenerator-IC XR2206 zu beschalten, 
um eine Sinus-Schwingung zu erhalten. Habe mich am "Basic Test Circuit" 
[2] aus dem Datenblatt orientiert [1]. Nun, leider funktioniert das 
ganze nicht, so wie ich es aufgebaut habe, wie es auf dem Foto zu sehen 
ist.

Die Matterie ist recht neu für mich, also bitte auch bei groben Fehlern 
nicht köpfen :)

Versorgungsspannung ist 12V. Wechselspannungs- bzw. Frequenzmesser ist 
über die Krokodilklemmen angeschlossen, liefert die ganze Zeit 0 als 
Ergebnis. Die drei Elkos sind je 1µF, der Kondensator bei den Pins 5-6 
ist 100nF. Der Widerstand an Pin 8 ist 1kOhm, der Poti auf 0 
eingestellt. Die beiden Reihenwiderstände an den Pins 13-14 sind 221 und 
274 Ohm. Die restlichen Widerstände sind genau wie im Datenblatt 
angegeben.

Bin ratlos...


[1] 
http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/17...
[2] http://home.arcor.de/phate_tg/Basic-Test-Circuit.png

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bau doch einen ohne spezial-ic...

so zb:
http://alfsch.master.googlepages.com/funktionsgeneratordiy

Autor: L. Kostrykin (Firma: evoid.de) (thevoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein schöner Link, werde ich mal im Hinterkopf behalten. Da der 
IC aber mit über 5 Euro nicht gerade billig war, würde ich ihn auch 
gerne einsetzen ;)

Autor: Jochen S. (schiffner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

kann es sein das PIN1 auf Masse, der Widerstand an PIN7 auf MAsse und 
das Poti zwischen 15 und 16 fehlen.

Gruß Jochen

Autor: L. Kostrykin (Firma: evoid.de) (thevoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pin 1 auf Masse hatte ich eigentlich ursprünglich gelegt, dann aber 
irgendwie beim Googlen einen alternativen Aufbau gefunden, wo dies 
gefehlt hat. Also es macht irgendwie keinen Unterschied, es klappt 
nicht, egal, ob Pin 1 auf Masse ist oder nicht.

Der Widerstand an Pin 7 ist bereits auf Masse, da der Poti ja wie gesagt 
auf 0 Ohm eingestellt ist. Hab grade auch nochmal nachgemessen.

Der 25 kOhm zwischen Pin 15 und 16 ist nicht umbedingt notwendig, hab 
ich im Datenblatt gelesen, aber auch wenn ich ihn dort hinsetze, ändert 
es nichts.

Autor: Jochen S. (schiffner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, auf deinem Bild ist an PIN7 gar nichts angeschlossen. Vllt hast du 
ihn ja schon zerschossen. Ich habe auch schon meinen 2. in Betrieb, 
normal sollte der Aufbau aber keine Probleme machen und recht 
reibungslos funktionieren.

Autor: L. Kostrykin (Firma: evoid.de) (thevoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daran lags! Der Widerstand von Pin 7 musste bei Pin 8 rein! Danke! :)

Autor: L. Kostrykin (Firma: evoid.de) (thevoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hätte da noch eine Frage zu. Auf dem Foto ist es ja zu sehen, dass ich 
für die Messung der Wechselspannung ein Potential bei 0V mit dem 
schwarzen Stecker abgreife. Schließe ich diesen Stecker stattdessen an 
das grüne Kabel an, wo aufgrund des Spannungsteilers etwa 6V sein 
müssten, zeigt das Messgerät bei der Messung der Wechselspannung aber 
dauernd 0V an. Woran liegt das?

Autor: L. Kostrykin (Firma: evoid.de) (thevoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Niemand eine Idee? =/

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne die Schaltung jetzt rauszusuchen und wo du rummisst: Evtl. mehr als 
50Hz und das DMM misst Mist?

Autor: Mario M. (mariom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann hier was zu beitragen:
http://mauerer.m.googlepages.com/funktionsgenerator

Ganz unten findest du meinen Schaltplan.

Viel Glück!

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario M. wrote:
> Ich kann hier was zu beitragen:
> http://mauerer.m.googlepages.com/funktionsgenerator
>


Nette Seite. Der IGBT Plan gefällt mir auch ,-)


Andrew

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.