mikrocontroller.net

Forum: Platinen PCB (Prototyp Leiterplatten)


Autor: Robert Hoenigk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo erstmal,
Ich hoffe ich bin hier richtig denn ich brauch unbedingt Hilfe. Also
ich will meinen Computer aufrüsten und dazu hab ich dann nachgeschaut
was ich für ein Mainboard hab und so weiter und dann musste ich
feststellen, dass ich wenn ich auf meinem Motherboard PCB 1.0 hab dann
kann ich einen Amd Athlon Xp 2600+ einbauen wenn ich jedoch einen PCB
1.1 hab dann geht es bis Amd Athlon Xp 3000+. Tja nun mein Problem:
Was sind Prototyp Leiterplatten und wie stelle ich fest was ich auf
meinem Mainboard drauf hab???
http://www.biostar.com.tw/support/cpu/socket_a.php3#m7vip hier der link
zu der seite mit dem CPU support (ich hab das M7VIP)
Vielen dank im voraus und sollte ich hier falsch sein wäre es nett wenn
jemand mir ein link zu anderen Foren geben könnte wo mir geholfen
werden kann.

Autor: Ronny Schulz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat das mit Prototypen zu tun? Prototypen sind eben Muster einer
Vorserie. Aber das hat mit deinem Mainboard nichts zu tun. Warum da
eine kleinere CPU raufgeht, kann mehrere Ursachen haben:

- veränderte Schaltkreise, vor allem die Northbridge
- neues Layout, wegen besserer Qualität der Signale

Da Du einen KT333 drauf hast, wird das dann wohl am Layout liegen. Fürs
alte Layout sind u.U. die höheren Frequenzen instabil. Ich hatte auch
mal so ein Board von ASUS. Das heisst nicht, dass die schnellere CPU
nicht funktioniert. Nur ist keine Garantie gegeben, dass der häufiger
abstürzt. Hier liegt es am Bus-Takt von 133/166 MHz. Bei meinem ASUS
lief es trotzdem, obwohl das auch nur für 2600+ spezifiziert war.

Autor: Robert Hoenigk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also was würdest du machen es probieren oder lieber den 2600+ kaufen?
Achja PBC hab ich von Google übersetzen lassen deswegen das prototyp

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kauf den 2600+

ist zwar etwas langsamer, aber wenn die Boards über ihre Spezifikation
betrieben werden hast du oft lässtige Abstürze.

Autor: Marco Haufe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn eine PCB neu erstellt wird, kann das tausend Gründe haben, z.B.
Änderung von Bauteilen, EMV-Gründe, Wärmeverteilung, Kosteneffizienter
und, und, und...
Das kann eine Fertigung dazu veranlassen, neue PCB's zu entwickeln,
gerade in Großserien (wobei die Vorgänger-PCB's meist aufgebraucht
werden).
VG Marco

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.