mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] C64 Expansionsport-Buchse


Autor: Retro Michi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche für den Umbau einer C64er Platine (Für ein C64GS) eine 
Expansionsport-Buchse in stehender Ausführung.

Weiss jemand wo man die noch bekommt und wie die sich nennen ?

Hat eventl. jemand noch ein über ?

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey,

es gibt noch welche!
wie geil! :-)

VG,
/th.

Autor: Retro Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was denn, C64GS oder C64 Bastler ?
Habe ein Gehäuse vom C64GS geschenkt bekommen (Gab es wohl mal bei 
Conrad) und da dachte ich, den baue ich direkt um für meine Sammlung, da 
ich hier eh noch ein passendes C64 Board herumliegen habe. Leider ist 
dort der Expansionsport etwas heruntergekommen...

Autor: Frank Lorenzen (florenzen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michi,
ich schau mal nach ob ich noch C=64 Steckverbinder rumliegen hab. Das 
kann aber ein paar Tage dauern.

liebe Grüße
Frank

Autor: Retro Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Frank,

würde mich freuen wenn Du noch was hättest !

Autor: Frank Lorenzen (florenzen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michi,
ich habe alles durchsucht aber leider nur Stecker für auf den User-Port 
und den Kassettenport gefunden.
Sorry.

liebe Grüße
frank

Autor: Christian S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich könnte dir anbieten einen auszulöten. Da das aber ne ziemlich doofe 
Arbeit ist würd ich zuerst mal gern wissen was dir das wert wäre... 
Tauschgeschäfte werden gern angenommen :-)

Autor: Retro Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich könnte dir anbieten einen auszulöten.

Hallo, Danke für Dein Angebot, aber genau das habe ich heute selbst 
gemacht...

>Da das aber ne ziemlich doofe Arbeit

Wem sagst Du das ;-) An den Platinen was auszulöten ist der Horror. 
Musste dann auch noch ein ROM auslöten :-(

Autor: Stephan S. (outsider)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja die sind qualitativ ziemlich mies und die Leiterbahnen bekommen 
leicht haarrisse am Anschluss zu den Durchkontaktierungen. Das Problem 
ist dass das Lot nicht richtig fließen will und man die Bohrungen 
partout nicht leer gesagt bekommt, selbst wenn man neues Lot mit 
Flussmittel hinzugibt. Ist aber natürlich auch ne Übungssache. Als ich 
mal einige 64'er, 128'er und 1451er vor einigen Monaten innerhalb von 2 
Tagen repariert hab, hatte ichs dann doch recht gut raus.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.