mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Feste Adressierung C30 Compiler


Autor: CManiac (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da es hier wahrscheinlich am Besten reinpasst schildere ich euch mal 
meine Frage:

Im muss eine feste Adressierung meiner RAM-Variablen vornehmen (aus 
Kompatibilitätsgründen)

das sieht dann ungefähr so aus:
#define UCHAR     unsigned char

UCHAR StatusFlag     __attribute__ (address(0x800));//  ;Word der Status-Flag's
UCHAR JBStatus      __attribute__ (address(0x801));//  ;Jumper-Status-Flag's
UCHAR Stoerung       __attribute__ (address(0x802));//  ;enthaelt Stoerungs-Ursache

Meine Frage ist nun, sollte man es so machen? Oder ist die Compiler 
unabhängige Variante besser?
#define StatusFlag(* (unsigned char *)0x800)

Meine Frage zielt darauf ab:
Wenn man ein #define macht, dann kann der Compiler die Variable ja nicht 
richtig verwalten, da er ja eigentlich nur einen Bezeichner für eine 
RAM-Adresse erstellt, richtig?

In MPLAB kann man ja ein Watch Fenster nutzen, welches aber anscheinend 
dann nur mit Variante 1 geht.

Was haltet ihr für besser/sinvoller?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

mach doch aus dem #define ein typedef

Autor: CManiac (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat das für einen Vorteil?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
#define geht indirekt über den Präprozessor an den Compiler, typedef 
direkt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.