mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Einfacher Audio Verstärker 8khz 8bit


Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche eine bewehrte Lösung für einen einfachen Audio verstärker.
uC PWM -> RC-filter -> Verstärker -> Lautsprecher. Einen LM386 möchte 
ich nicht verwenden, die ganze Sache wird mit 3,3V betrieben. 8khz 8bit 
audio. Danke.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> die ganze Sache wird mit 3,3V betrieben.
Welche Leistung ist bei welchem Lastwiderstand gewünscht?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Transistor? Oder 2 in Komplementär-Betrieb? Oder TDA1308A.

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder L272 (reichelt) als voll-brücke..

Autor: Trafowickler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TBA 820 mit 4-Ohm-Last ?

( bei 3,5 V angeblich typ. 0,25 W bei 10% Klirr; ist jedenfalls nicht 
teuer. )

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich Danke euch allen, 250mV> <1W, 8 Ohm

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups >250mW natürlich, mit 2 Transistoren hört sich sehr interessant an. 
Gibts dazu eine Seite oder ein Beispiel Schaltplan. Danke

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pnp- und npn-Transistor mit den Emittern zusammenschalten, npn-Kollektor 
an +, pnp-Kollektor an Masse. Beide Basen verbinden. An die Basen über 
einen Vorwiderstand das Signal, an die Emitter ein Koppel-Elko und dann 
daran den Lautsprecher nach Masse.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.