mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik günstige Möglichkeit für mehrere Feuchtemessungen


Autor: ThorstenM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

für ein Projekt muss an 10 Stellen die Luftfeuchtigkeit gemessen werden. 
Eine Genauigkeit von max. +-10% ist erforderlich. Die Sensirion Sensoren 
sind zwar sehr komfortabel, aber auch sehr teuer wenn man mehrere 
benötigt. Gibt es auch günstigere Feuchtesensoren mit denen ein Anfänger 
klar kommt?
Es gibt ja für wenige Euro diese billigen Wetterstationen, taugt die 
Feuchtemessung damit überhaupt was oder sind das eher Zufallswerte?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Gibt es auch günstigere Feuchtesensoren mit denen ein Anfänger
> klar kommt?
HIH-4031 & Co von Honeywell

Autor: ThorstenM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tipp! Benötigt man für solche Sensoren ein Gehäuse oder 
anderweitigen Schutz, oder kann man sie so wie sie sind offen irgendwo 
platzieren?

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir ist ein extern Feuchtigkeitssensoren von einer Wetterstation 
nass geworden, und danach war er defekt. Auch das Spülen mit 
destilliertem Wasser und mit Alkohol konnte den Sensor nicht 
wiederbeleben.

Autor: Christian Rieger (bastler14)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tja da giebt es noch den  shs a2von conrad

Autor: ThorstenM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann man denn diese Sensoren physisch vor schädlichen Einflüssen 
schützen ohne das Messergebnis zu verfälschen?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wie kann man denn diese Sensoren physisch vor schädlichen Einflüssen
> schützen ohne das Messergebnis zu verfälschen?
Die HIH4031 sind gegen Kondenswasser resistent.

Wie solche Dinger in der harten Realität geschützt werden sieht man an 
den Aussensensoren der Wetterstationen: Einfach eine Haube drüber. Sonst 
mußt du dir gleich ein Wetterhäuschen bauen.

Autor: MarkusH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SMD für Anfänger geeignet??

>> Gibt es auch günstigere Feuchtesensoren mit denen ein Anfänger
>> klar kommt?
>HIH-4031 & Co von Honeywell

Autor: epac (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja es handelt sich um einen SMD Sensor!

Autor: ThorstenM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt mal eine ganz dumme Frage. Ich möchte den Sensor nicht auf die 
Platine setzen sondern 2m weiter weg. Kann man dann den Sensor einfach 
an einen Schaltdraht löten oder wie macht man das mit SMD Sensoren?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wie macht man das mit SMD Sensoren?
Man lötet sie an ein kleines Stück Labor-Platine. Es gibt 
SMD-Lochrasterplatinen mit 1,27mm Rastermaß (bei Angelika z.B. RE 
437EP).

> SMD für Anfänger geeignet??
Mit irgendwas muß man ja anfangen... ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.