mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Informationen zu STK600


Autor: STK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

zur zeit mach ich mir Gedanken ob ich mir ein STK600 zulegen soll. 
Bisher habe ich immer über ISP programmiert, aber ein EvalBoard würde 
ich halt gerne mal haben um Dinge wie CAN etc. zu machen ohne immer das 
Steckbrett oder die Ätzmaschine anzuwerfen.
Nun stellen sich mir aber einige Fragen, die ich trotz Internetrecherche 
nicht endgültig klären konnte.
- Kann man mit dem STK600 on chip debuggen? Das wäre ein weiterer Grund 
mir das Ding zuzulegen.
- Das STK600 hat so wie ich das gesehen habe einerseits 
Spannungsreferenzen und Oszillatoren, die per PC-Software eingestellt 
werden können. Wie werden diese Einstellungen getätigt? Über ein 
zusätzliches Programm oder über AVR-Studio?
- Gibt es irgendwo eine Seite/PDF in wo die Eigenschaften und Features 
ein wenig detaillierter beschrieben werden als auf der Atmel Homepage? 
Ein Usermanual oder so?

Danke und Gruss

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>- Kann man mit dem STK600 on chip debuggen?

Nein.

>- Das STK600 hat so wie ich das gesehen habe einerseits
>Spannungsreferenzen und Oszillatoren, die per PC-Software eingestellt
>werden können. Wie werden diese Einstellungen getätigt? Über ein
>zusätzliches Programm oder über AVR-Studio?

AVR-Studio4.14 und neuer -> im Programmierfenster, Reiter HW-Settings

- Gibt es irgendwo eine Seite/PDF in wo die Eigenschaften und Features
ein wenig detaillierter beschrieben werden als auf der Atmel Homepage?
Ein Usermanual oder so?

AVR-Studio 4.14 und neuer -> Help -> AVR Tools User Guide -> STK600

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.