mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs WinAVR und Variablen


Autor: Georg Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir jetzt mal WinAVR installiert. Läuft so weit ganz gut, bis 
auf die Sache mit den Variablen.
Im AVR-Studio 4 kann ich mir im Watch-Window keine Variablen anschauen 
(immer Meldung: not in scope).
Beim Kompilieren bekomme ich bei Variablen, die mit static definiert 
wurden, immer folgende Meldung:
WARNING: ´Variablename´ has no adress in mapfile.
Scheint so, als würde das Problem bei dem neuen ObjTool liegen...
Habt Ihr solche Probleme auch? Irgendwelche Vorschläge zur 
Problembeseitigung?

Danke schon mal,
Georg

Autor: BAB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi georg,

das scheint eher ein syntax problem zu sein...poste mal deinen code wenn 
du magst..

gruss,
bab

Autor: Markus Burrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann das AVR Studio 4 jetzt 3rd Party Compiler?

Autor: BAB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein..nimm 3.55

Autor: Jens Gerdes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das gleiche Problem habe ich mit Winavr und objtool V0.05b auch. Ich 
kann weder lokale, noch globale Variablen im Watch Fenster sehen. Mir 
ist immer noch nicht klar, ob das überhaupt mit dieser Konstellation 
funktionieren soll. Mit elf2coff kann ich Variablen sehen, aber das ist 
zu fehlerhaft.

Autor: BAB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich benutze die 06b und da gehts eigentlich...versuch die doch 
mal..

Autor: Georg Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo bekommt man die V0.06b

Autor: Georg Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo finde ich denn die V0.06b zum downloaden?

Autor: BAB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
such mal im avrfreaks forum...wenn du die nicht findest sage bescheid 
dann lade ich die heute abend mal hier hoch..

Autor: Georg Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab's gefunden, danke.
Die im ersten Post beschriebene Warnung
WARNING: ´Variablename´ has no adress in mapfile.
kommt jetzt nicht mehr.
Variablen kann ich mir im AVRStudio 4 jedoch immer noch nicht anschauen. 
Dann muss ich wohl doch auf 3.55 ausweichen...

Autor: BAB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit der 4er hab ich das auch nie hinbekommen....aber was die 4er kann, 
kann die 3.55er auch...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.