mikrocontroller.net

Forum: Platinen Metal Core Board


Autor: Sven Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAllo, weiß einer einen Hersteller in D der nach Layout eine Platine mit
Metallkern herstellen kann? danke. Sven

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für was brauchst du das? Führt deine Leiterplatte so nen großen Strom,
dass ne normale Leiterbahn nicht mehr ausreicht? Oder muss ein Bauteil
so enorm gekühlt werden?
Wird übrigens ziemlich teuer. Und man muß einiges beachten. Z.B. muss
der Bohrer, der VIAS durch den Kupferkern (was anderes ist nicht zu
empfehlen) bohrt, dicker sein als der Kern dick ist.

Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke, Andus electronic kann dir da
u.U. weiterhelfen.

www.andus.de

Autor: Sven Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wärme muss von Bauteilen (osram Golden Dragon 1W LED) schnell abgeführt
werden. Die jetzige Methode (normale Platine auf Kühlkörper) erreicht
allerdings dabei ihre Grenzen.

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bezweifle, dass dir da ein Kupferkern weiterhilft.
Vielmehr würde ich auf große Kupferflächen (geätzt, 35µm oder 70µm)auf
der Unterseite der Platine setzten, welche mit Wärmevias (also Vias
ohne elektrische Funktion) mit der oberen Lage verbunden sind.
Dabei aber nicht an Vias sparen.
Forder dir bei Andus doch einfach mal die Technologie-CD an. Da sind
solche Dinge hervorragend beschrieben.

Autor: Sven Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JA, danke das klingt interessant.
Aber Lumileds (Luxeon) machen das so. da kannst du die LED direkt auf
einer Platine bekommen die auf der Unterseite aus ALU ist, darüber eine
dünne Isolierschicht, darüber die Kupferschicht.
Dachte wenn die das so machen, ist das sinnvoll...

Autor: Markus Knapp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sven,

die Lösung von Lumileds macht durchaus Sinn!

Diese Lösung kannst Du bei uns bekommen. Für erste Informationen
empfehle ich Dir www.bergquist.de. Dort unter Thermal-Clad nachsehen.
Schreib mir doch eine kurze mail und ich leite Deine Anfrage an den
zuständigen Mitarbeiter weiter.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.