mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TSA5511 Schaltung


Autor: Alexander Carôt (jazzalex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

erstmal Outing: Bin Newbie hinsichtlich der gleich folgenden Problematik 
- deswegen schon jetzt bitte Nachsicht ;-)

Ich möchte folgende simple Anwendung realisieren:

1.) Habe eine Soundkarte mit externem Wordclockeingang.
2.) Dieses Wordclocksignal (Rechteckspannung) soll von einem TSA5511 
erzeugt werden.
3.) Die genaue Frequenz soll variabel dem TSA5511 von extern mitgeteilt 
werden (variabel um von 45 bis 50 kHz).

Habe alle Bauteile hier, frage mich aber nun erstmal:

1.) An welchem Pin und in welcher Form erwartet der TSA5511 nun die 
Frequenzinformation ?
2.) An welchem Pin wird der Rechteck letztendlich ausgegeben ?
3.) Ist in diesem Fall der Rechteck = PLL ?
4.) Ich vermute, dass diese Schaltung nicht allzu kompliziert wird - 
gibt es evtl. Schaltungsbeispiele dazu, die sich bewäht haben ?
5.) Muss ich darüberhinaus noch weitere Dinge beachten ?

Ich freue mich über jeden Hinweis, um da ein wenig Licht ins Dunkel zu 
bringen.

Viele Dank im voraus

-- A l e x

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.