mikrocontroller.net

Forum: Markt Frage zu Bananenbuchsen von TME


Autor: Fabian B. (fabs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt jemand die billigen Bananenbuchsen von TME.EU?

http://www.tme.eu/bananenbuchse-4mm-zum-loten-rot/...

Ich hatte zwar schon bei TME angefragt aber noch keine Antwort bekommen:
Haben diese Buchsen eine Querbohrung um Kabel einklemmen zu können?

Oder kennt noch jemand eine Bezugsquelle für Bananenbuchsen mit 
Querbohrung in der Preisregion 25-40cent/stk ... ich bräuchte so 50-60 
Stk.

Gruß
Fabian

Autor: Esko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fabian B. wrote:
> Kennt jemand die billigen Bananenbuchsen von TME.EU?
> Haben diese Buchsen eine Querbohrung um Kabel einklemmen zu können?

Die von TME kenne ich nicht, aber die sehen genauso aus, wie die von 
Reichelt, die keine Bohrung haben, was sehr nervig ist.

Autor: fabs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber haben die "PK 4 RT" von Reichelt nicht eine Bohrung?? Ich bin der 
Meinung, sie hätten eine...

Gruß
Fabian

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fabs wrote:
> Aber haben die "PK 4 RT" von Reichelt nicht eine Bohrung??

Meine haben definitiv keine, allerdings sind diese auch schon ein Jahr 
alt. Das ein ein reines Gewinde. Wenn man zu fest festschraubt (bzw. 
kein Gegendruck von der anderen Seite da ist), dann löst sich auch die 
aufgepresste Metallscheibe. Die Buchsen sind einfach nur billig. Das 
ordentliche Anschrauben von Kabeln ohne Kabelschuh ist nahezu unmöglich, 
außer man biegt das Kabel rund und hält es fest, so dass es sich nicht 
rausdrücken kann.

Autor: Erik D. (dareal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, bei Polklemmen gibts es wohl BILLIG UND SCHLECHT oder GUT UND TEUER 
...

Ich kann z.B. die PKI 10A empfehlen, sind halt Hirschmann-Polklemmen die 
wirklich gut sind aber auch ihr Geld kosten, bei Reichelt "nur" 2,05 - 
2,20 Euro, was immernoch sehr günstig ist, aber halt bei 50-60 Stück 
>100 Euro kostet.

Vllt. gibt es für deinen Zweck evtl. andere Anschlussmöglichkeiten?

Autor: Fabian B. (fabs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja... prinzipiell brauche ich nur die Möglichkeit einen Draht 
einzuklemmen. Aber da das ganze mit kalten Fingern im freien bei 
Dreckswetter auch bedienbar sein muss, sind diese Polkemmen bisher das 
Optimum.
Eigentlich wäre es mir noch lieber wenn wenn die 4mm Buchse gar nicht da 
wäre, aber sowas hab ich noch nicht gefunden...ausser für spezielle 
Starkstromanwendungen natürlich auch zu speziellen Preisen.

Bin aber für Ideen offen...

Gruß
Fabian

Autor: Fabian B. (fabs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keiner noch ne Idee?

Gruß
Fabian

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benedikt K. wrote:
> fabs wrote:
>> Aber haben die "PK 4 RT" von Reichelt nicht eine Bohrung??
>
> Meine haben definitiv keine, allerdings sind diese auch schon ein Jahr
> alt. Das ein ein reines Gewinde. Wenn man zu fest festschraubt (bzw.
> kein Gegendruck von der anderen Seite da ist), dann löst sich auch die
> aufgepresste Metallscheibe. Die Buchsen sind einfach nur billig. Das
> ordentliche Anschrauben von Kabeln ohne Kabelschuh ist nahezu unmöglich,
> außer man biegt das Kabel rund und hält es fest, so dass es sich nicht
> rausdrücken kann.



Ah, das überascht mich: Solche hat Völkner elektronik (kennt die noch 
jemand...?) in den 80er Jahren auch verkauft.

Waren damals schon wenig haltbar. Außer, man läßt sie in der Schublade.


Interessant das sich derartige Qualität unverändert über mehr als ein 
viertel Jahrhundert verkauft und am Markt hält.


Andrew

Autor: Fabian B. (fabs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na man weiss ja, Geiz ist geil.
Aber ich werd meine Preisvorstellung wohl etwas nach oben schrauben 
müssen...
Das günstigste Angebot, das ich noch fand war rund 50c/Stk mit Bohrung 
und ganz vernünftigem Aussehen...weil 2€ geht bei 60Stk einfach 
nicht...dann wären die Anschlüsse ja das kostenintensivste am ganzen 
Gerät.

Gruß
Fabian

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fabian B. wrote:
> Na man weiss ja, Geiz ist geil.
> Aber ich werd meine Preisvorstellung wohl etwas nach oben schrauben
> müssen...
> Das günstigste Angebot, das ich noch fand war rund 50c/Stk mit Bohrung
> und ganz vernünftigem Aussehen...weil 2€ geht bei 60Stk einfach
> nicht...dann wären die Anschlüsse ja das kostenintensivste am ganzen
> Gerät.
>

In www.quoka.de bietet jemand pki10 an; bei derartigen Mengen um bzw. 
knapp unter 1 Euro/Stück.  Ich hatte dort mal nachgefragt (da kein Preis 
dabeisteht):

http://www.quoka.de/searchdetail.cfm?SHOWADNO=26381812


hth,
Andrew

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Fabian
Ich kenne die Anforderungen an Platz, Drahtquerschnitt und Strom nicht, 
aber bei schlechtem Wetter mit klammen Fingern Draht einklemmen geht 
auch in Lautsprecherklemmen ganz gut:
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUP=C163;...;
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUP=C163;...;

oder man kauft zumindest diese
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUP=C163;...;

und baut die Kontakt-Teile aus, kostet pro Stück noch 0,65 brutto..

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achtung! Dann nur bei isolierender Frontplatte!!!

Autor: Fabian B. (fabs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kabelquerschnitt ca 0,6 - 1mm^2, Draht keine Litze.
Lautsprecherklemmen haben immer das Problem, dass sie ja quasi offen 
sind. Regen usw kann also eindringen.

Platz ist nicht das Problem, aber zumindest teilisoliert sollten sie 
sein. Spannung max 48V, Strom unerheblich.

Gruß
Fabian

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.