mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Warum -mmcu=atmega16 und -D__atmega16__


Autor: Axel Gartner (axelg) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum baut die hier gerne verwendete Makefileform den Prozessor zweimal 
in den gcc Aufruf ein? Die -mmcu Option würde doch reichen? Sie erzeugt 
doch ein _AVR_ATmega16_ das man für #idefs verwenden kann.

avr-gcc -mmcu=atmega16 -I. -gstabs -DF_CPU=14745600UL -D__atmega16__ 
-Os -Wall -Wstrict-prototypes -std=gnu99   anaus.o   --output anaus.elf 
-lm

Ich übersehe etwas, aber was?

Axel

Autor: Stefan Ernst (sternst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel Gartner wrote:
> Warum baut die hier gerne verwendete Makefileform ...

Was ist denn die "hier gerne verwendete Makefileform" genau?
Makefile aus dem Tutorial, oder wo kommt das her?

Autor: Axel Gartner (axelg) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan Ernst wrote:
> Axel Gartner wrote:
>> Warum baut die hier gerne verwendete Makefileform ...
>
> Was ist denn die "hier gerne verwendete Makefileform" genau?
> Makefile aus dem Tutorial, oder wo kommt das her?

Ich formuliere meine Frage um:
Warum wird in Makefiles häufig -mmcu=atmega16 UND -D__atmega16__ 
verwendet?

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel Gartner wrote:

> Warum wird in Makefiles häufig -mmcu=atmega16 UND -D__atmega16__
> verwendet?

Es wird gar nicht ,,häufig'' dort verwendet, und streng genommen ist
es illegal: das Benutzen von Bezeichnern, die mit zwei Unterstrichen
beginnen, ist dem Nutzer nicht gestattet.

Autor: Stefan Ernst (sternst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel Gartner wrote:

> Warum wird in Makefiles häufig -mmcu=atmega16 UND -D__atmega16__
> verwendet?

Und wieder muss ich nachfragen:
Wie kommst du überhaupt auf dieses "häufig"?

Das Beispiel-Makefile im Tutorial enthält das nicht, das vom AVR-Studio 
generierte Makefile enthält das nicht, und das von Jörgs MFile 
generierte Makefile enthält das auch nicht. Damit dürften wohl min 3/4 
der hier verwendeten Makefiles abgedeckt sein.

Autor: Axel Gartner (axelg) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch wrote:
> Axel Gartner wrote:
>
>> Warum wird in Makefiles häufig -mmcu=atmega16 UND -D__atmega16__
>> verwendet?
>
> Es wird gar nicht ,,häufig'' dort verwendet, und streng genommen ist
> es illegal: das Benutzen von Bezeichnern, die mit zwei Unterstrichen
> beginnen, ist dem Nutzer nicht gestattet.

Danke, dann entsorge ich das aus dem nichthäufigen Makefile.

Axel

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bezüglich deiner einleitenden Frage: ja, es ist OK, für den MCU-
abhängigen Teil auf __AVR_${mcutype}__ zu testen.  Dieser Makro
stellt ein dokumentiertes Interface dar.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.