mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Hilfe für 80C535


Autor: Sebiman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Kann mir jemand sagen wo ich ein paar gute Internet Seiten zum Einstieg 
ins Programmieren mit Assembler, und eine Hilfe zum Prozessor 80C535 
finden kann?
Danke im voraus, gruß sebi

Autor: Chris Blues (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls Du das Forum von einer anderen Seite aus gefunden hast. Die Heimat 
des Forums ist www.mikrocontroller.net . Und da gibt es ein tolles 
Assembler Tutorial, allerdings zu den AVR.

Wenn Du Assembler allgemein meinst:
http://www.kryptocrew.de/archiv/coding/asm/Asmtut.html

Kleiner Tip... ne Suche in Google hilft immer ;-). Gib da mal "assembler 
tutorial" ein. Allein die Suche auf nur deutschsprachigen Seiten gibt ne 
Menge her.

Mit dem 80C535 kann ich dir nicht helfen, bin selbst erst seit 2 Wochen 
mit Mikrocontrollern unterwegs :-).

Bye,
Chris

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 80C535 ist ein Mitglied der 8051-Familie.

Du mußt also nach 8051, 8052, 8031 oder auch 89C2051 suchen, dann 
findest Du Tonnen von Webseiten.

Die 8051-Familie ist nämlich die am weitesten verbreitetste, deshalb 
wird sie auch oft als der Industriestandard bezeichnet.

Es gibt über 32 verschiedene Hersteller und warscheinlich 1000 
verschiedene Mitglieder dieser Familie.


Bei Problemen frag ruhig hier oder im größten Microcontrollerforum der 
Welt:

http://www.8052.com/forum/


Englisch ist von Vorteil, aber es gibt auch massig deutschsprachige 
Seiten.


Falls Du nur Deutsch willst und nicht so richtig fündig wirst, melde 
Dich einfach nochmal.


Peter

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

der 8051 ist kein AVR, also wechsele besser zu "Allgemein".

Deutsche Links:

http://progshop.com/cgi-bin/diskus/discus.cgi

http://www.erikbuchmann.de/


Peter

Autor: Christian Tutschäfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kann mir von euch jemand sagen, ab wann der mikrokontroller 80c535 auf
high und wann auf low schaltet (voltangaben)
danke
christian

Autor: J. Ustiz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RTFM

Autor: Chris Blues (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ J. Ustiz: irgendwie hast Du den Sinn eines Forums nicht erkannt...

Autor: J. Ustiz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>irgendwie hast Du den Sinn eines Forums nicht erkannt...

Och, ich glaube schon. Bei wirklich grundlegenden Dingen sollte man die
Leute ermutigen, mal selber einen Blick ins Datenblatt zu werfen. Wenn
sie das schon nicht bewerkstelligen, dann ist eh Hopfen und Malz
verloren. Mit der Meinung stehe ich nicht alleine da... Siehe auch

http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-335888.html

Gruß und frohe Ostern

J. Ustiz

Autor: Chris Blues (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, stimmt. Es gibt mehr so Typen wie Dich... nur find ich das, was Du
da verlinkt hast, schon mehr, als ne Frechheit. In meinem Forum wäre
derjenige, der falsche Daten angibt ohne das zu kennzeichnen, sofort
gesperrt.

Entweder gibt man ne ernsthafte Antwort, oder zeigt den Weg dorthin,
oder hält einfach sein Maul. Kann nicht jeder so ein Überflieger wie
ihr sein. Denn wären das alle, wäre dieses Forum gar nicht notwendig.

Gruß, und ebenfalls frohe Ostern,
Chris

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch sehr schön aufbereitet:

http://www.goblack.de/desy/mc8051chip/index.html

Autor: Chris Blues (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Thomas: cooler Link, danke. :-) Kann ich sicher gut brauchen, wenn ich
demnächst endlich mal wieder mit MCs anfange (und natürlich wieder alles
von vorne lernen muss :-D ).

Liebe Grüsse,
Chris :-)

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Christian
Das Manual des 80535 ist, soweit ich es in Erinnerung habe, sehr mager,
weil es einen haufen Grundwissen der 8031er voraussetzte,
(das sollte man immer bei der Hand haben)
z.B. dass alle Ports nach dem Reset HIGH sind. Darum sieht man bei
8031er Typen häufiger mal, das z.B. LEDs zwischen VCC und portpin
liegen, damit sie beim reset nicht an gehen. Zum einschalten wird dann
einfach der Port auf LOW gesetzt. Es gab mal eine schöne CD von Siemens
dazu ...

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Errm, aber mit'm GCC hat das nun schon lange nix mehr zu tun
hier...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.