mikrocontroller.net

Forum: Platinen Massefläche macht Aura bei GND Signalen nicht weg HILFE


Autor: targetnutzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zusammen,

Ich habe als Beispiel einen Widerstand dessen Anschlüsse jeweils mit GND 
verbunden sind. Nun habe ich im Layout eine Massefläche generiert. Die 
Anschlüsse des Widerstandes werden aber nicht mit der GND-Massefläche 
verbunden!

Bei "Massefläche generieren" steht aber, dass immer dort wo ein GND 
signal ist, die Aura entfernt wird.

was mache ich falsch?

Autor: targetnutzer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meldung beim Masse generieren

Autor: targetnutzer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier die Target-Datei

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du auf die Ebene geachtet? Also Kupfer oben (rot)  und unten 
(blau)?

Autor: targetnutzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Egal ob ich die Massefläche oben oder unten generiere. Die Luftlinie 
verschwindet auch nicht --> Verbindung wird nicht hergestellt :(

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, die Luftlinie musst du selber durch eine Leiterbahn ersetzen (soweit 
ich weiß). Finde ich auch etwas seltsam.

Autor: Funkenzupfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Jegliche verbindung also auch die Massefläche muss erstmals geroutet 
werden !!!

Erklärungen darüber findest Du hier:

http://server.ibfriedrich.com/wiki/ibfwikide/index...

Autor: targetnutzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist ja total bescheuert :(

Aber danke für die Erläuterung! Heißt das nun, dass ich alle Pads 
miteinander verbinden muss?!

Ich kenne es von anderen Programmen, dass man einfach ein Via nach Masse 
setzt und das wars.

Autor: targetnutzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nochmals danke für die Hilfe!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Musst du nicht, wenn du damit Leben kannst das die GND-Luftlinien immer 
angezeigt werden. Kannst du ja im entsprechenden Layer ausschalten.
Ansonsten entsprechende Pins markieren und unter 
Aktionen/Masseflächen/Wärmefallen/Wärmefallen erzeugen ausführen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder wenn du keine Wärmefallen haben willst , die Aura des 
entsprechenden Pins auf 0 setzen. Bei Vias solltest du darauf achten, 
dass die ggf. als Netz auch GND haben.

Autor: targetnutzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich mache es jetzt so, dass ich die ganze Platine markiere und dann alle 
GND Signale die Aura entferne - allerdings bleiben dann die Luftlinien 
noch.

Damit kann ich aber gut leben. :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.