mikrocontroller.net

Forum: Markt Kleine CNC-Fräse


Autor: Christoph Rasim (crasim)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine kleine CNC-Fräse inkl. Steuerung abzugeben.

Daten der Fräse laut Anleitung:

Typ: CNC-Mill CNC-MD 01
Gesamtabmessungen: B 366 mm x T 280 mm x H 264 mm
Verfahrbereich:    X 240 mm x Y 165 mm x Z 80 mm
Aufspannfläche:    310 x 160 mm
Nutenbreiten:      3 x 5mm und 4 x 8mm
Trapezgewindespindeln: Steigung Tr10x3 (Z) und TR12x3 (X/Y), T-Mutter 
Rotguss Rg
Führungssystem:    X-Achse mit Doppelspureinheit (torsionssteif), 
Hochleistungs-Industrie-Lineargleitlager 10m
Schrittmotoren:    SanyoDenki 1,8°, 1,82A (uni/bipolar betreibbar)
Antrieb:           Wellenkupplungen aus Aluminium (X/Y) bzw. Zahnriemen 
(Z)
Endschalter:       Öffner/Schliesser montiert an allen Achsen

Es ist eine Aufnahme für einen 43mm-Fräsmotor montiert, durch die 
Nutleisten an der Z-Achse lassen sich auch andere Werkzeuge leicht 
anbringen. Eine Handvoll Nutsteine gibts auch noch dazu.

Steuerung SM33PCV4 der Firma GWR Elektronik inkl. Optokopplerboard und 
Netzteil in kompaktem Gehäuse. Infos über die Steuerung gibts im Netz.

Anschlüsse Fräse/Steuerung über DIN-Stecker, alles fertig und 
Einsatzbereit. Anleitungen sowohl von der Fräse als auch von der 
Steuerung sind dabei. Bei Bedarf habe ich auch noch einen sehr kompakten 
PC (HP E-PC 700 Mhz) zum Steuern, ist links auf dem Bild zu sehen.

Bild: http://www.rasim.net/cnc1.jpg

Preis 680 Euro, Abholung in Aachen oder Ratingen wäre optimal, Versand 
aber wohl auch möglich.

Mfg,

Christoph

Autor: 4421 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaut eher schwabbelig aus .. was kann man denn noch Fraesen ? Geht ein 
6mm Fingerfraeser in Alu ?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da sieht doch nichts schwabbelig aus - eher, für eine kleine Maschine, 
ganz einwandfrei. Schöne Anlage !

Autor: Christoph Rasim (crasim)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schwabbelig ist da definitiv nichts. Ich habe hauptsächlich 
Leiterplatten und Holz damit bearbeitet. Alu sollte auch gehen, welche 
Schichten man da pro Durchgang abtragen kann kann ich aber mangels 
Erfahrung nicht sagen. Ausschnitte in 1mm-Aluplatten habe ich jedenfalls 
mal ohne Probleme gemacht.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um mal schnell was Grobes zu fräsen geht es sicher, irgendwas Sinnvolles 
wird damit aber schwierig. Der Aluprofilrahmen kann die Kräfte beim 
Fräsen nicht so gut aufnehmen, dass man damit im Submillimeterbereich 
sinnvoll arbeiten kann.

Autor: Christoph Rasim (crasim)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das muss man ja in der Relation zur Größe sehen, da das ganze recht 
klein ist ist der Profilrahmen natürlich deutlich steifer als wenn er 
z.B. doppelt so groß wäre.
Das hier ist aber trotzdem ein Verkaufsthread, also bitte nur 
diskutieren wenn auch Interesse besteht.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht nur der Rahmen ist das Problem, auch die Rundführungen sind so 
eine Sache. Auf den Bildern sehen diese so aus, als wären sie dünner als 
die ohnehin schon recht mickrigen TGS, also 10er oder so. Kräfte beim 
Alufräsen sind enorm, wenn es damit geht dann aber nur sehr vorsichtig 
und von der Genauigkeit darf man sich auch nichts erwarten.

Würde als jemand, der selber Bearbeitungsmöglichkeiten hat, so etwas nie 
kaufen und lieber etwas robuster selber aufbauen. Die Preisunterschiede 
zu stärkeren Komponenten bei identischem Aufbau liegen nur im Bereich 
von wenigen Euro.
Anderenfalls wären vielleicht 400,- Euro ein fairer Preis für beide 
Seiten.

Man bedenke, dass man ab 250,- Euro schon eine neue HBM16 (zumindest 
identisches Gerät unter anderer Bezeichnung) bekommt, wo nur noch 
Motoren angekoppelt werden müssten sowie eine Steuerung dazugebaut 
werden muss. Man mag über diese Chinafräse schimpfen wie man will, aber 
die Kombi ist um ein vielfaches leistungsfähiger, mit Massiver Säule 
geht sogar Stahl ganz brauchbar.

Autor: Christoph Rasim (crasim)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es echt zuviel verlangt die Diskussion hier (Markt) auf Fragen zum 
angebotenen Artikel zu beschränken? Für Diskussionen über den Aufbau von 
CNC-Fräsen, Umbau von normalen Fräsen etc. gibts doch wirklich genug 
Beiträge im Diskussionsbereich.

Autor: Käufer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kaufe für 680 Euro an! Bitte die Bankdaten, danke.

Autor: Christoph Rasim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist leider schon länger verkauft.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.