mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP DSP 2181 Analog Devices


Autor: Thilo Blaschkowski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich hätte da mal ein paar Fragen zur Programmierung des ADSP2181 mit
VisualDSP++ 3.0.

Ich möchte ein Beispielprogramm einbinden, daß aber leider in einer
veralteten Schreibweise vorliegt. Also muß ich die Änderungen per Hand
vornehmen.

Da ergeben sich einige Fragen:

1. Ein Module sah bisher so aus:
   .MODULE
    ....
   .ENDMOD

    Das ist ersetzt worden durch:
   .SECTION
    ....

   Funktioniert ja auch ganz gut, nur erkennt VisualDSP am ende des
Quelltextes kein Ende (sucht wohl nach dem Ende einer Section).

  Wie endet eine .SECTION?

2. Wie sieht ein Pointer aus?
   Wie deklariere ich ihn?
   wie benutze ich ihn?
   wie übergebe ich den Pointer einer Funktion?

3. Alte Schreibweise lautetet:

   .PORT port1;

  neu heißt das jetzt:

   .VAR port1

   Damit ist port1 jetzt eine Variable, aber wie erkennt das
   Programm woher die Daten für port1 kommen (sollen über den SPORT0
   kommen)?

4. alte Schreibweise:

   .MACRO
   ....
   .ENDMACRO

   wie sieht das in der neuen Schreibweise aus?
   .MACRO ist ersetzt durch #define, aber wie erkennt er das Ende
    des Macros?

Danke für eure Hilfe!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.