mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf kostenlose Stellenanzeige aufgeben, wo?


Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wir sind ein kleines Ingenieurbüro, und sind jetzt auf der Suche nach 
ein paar Leute. Gibt es im Internet eine Jobbörse bei der man kostenlos 
Stellen auschreiben kann?

gruss
Hans

Autor: 4421 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja. sicher. Am Besten eure eigene Webseite. Google wird sie schon 
finden.

Autor: maestro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@hans

aus welcher Gegend kommt Ihr ?

maestro

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht lieber auf Xing und sucht die Leute direkt. Einer muss sich 
registrieren, 6,- Euro bezahlen und ist damit 1 Monat Mitglied mit 
voller Suchfunktion. Dann gibts Du Deinen "Ort geschäftlich" ein und 
klickst "Mitglieder, die bieten, was ich suche". Vorher habt ihr bei 
"Suche" die einschlägigen Fachbegriffe angegeben.

Oben steht dann immer, ob einen gerade einen Job sucht. Den kann man 
gezielt kontaktieren. Nach einen Tag Arbeit habt ihr 20 super Kontakte 
an potenziellen Bewerbern.

Autor: ups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arbeitsagentur.de
Absolut kostenlos.
Man kann da auch anrufen und sich helfen und beraten lassen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne keinen, der sich auf Anzeigen bei der AA bewirbt, weil deren 
Stellen alle einen schlechten Ruf haben. Oft kam und kommt es vor, daß 
dort die Personalvermittler nach Adressen suchen, indem sie Dummies 
reinstellen. Noch vor Jahren war es so, daß es eine regelrechte Symbiose 
zwsichen AA und PV gab: Arbeitslose Ingenieure MUSSTEN jede Stelle 
annehmen, was viele ausgenutzt haben. Da es bei der AA keine guten Leute 
gibt, inserieren die Firmen dort keine Stellen und weil es dort kaum 
gute Stellen gibt, schaut keiner nach.

Das ist Dasselbe, wie mit gewissen Plattformen, wo angeblich Ingenieure 
vermittelt werden und pro Montat eine Anfrage kommt.

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist das hier blos fuer ein Zensurladen geworden!

Hans hat im EP mehrere Rechtschreibfehler, und das EP ist hier halt der 
erste Eindruck von seinem Ingenieurbuero. Darauf wird man ja wohl 
nochmal freundlich hinweisen duerfen.

Olli

Autor: Wasser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es wen Du hier deine Anzeige reinschreibst.

Ich denke eine bessere Plattform findest du schwer !

Autor: ups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich denke eine bessere Plattform findest du schwer !

Dann kannste auch gleich einen Personaler beauftragen
ein Profil(sofern Hans eins zustande bekommt) in allen
möglichen Personalvermittlungsanbieterseiten schaltet.
Frage ist nur ob die alle kostenlos sind und das war
ja Hans Ansinnen.
Hans kann sich ja auch an Brunel, Ferschau und Yacht-Teccon
halten und dann einen übernehmen. Das Angebot dort stellt
dann aber nicht unbedingt eine Eliteauswahl dar.

Hier in dieses Forum eine Stellenanzeige zu schaltet ist
zwar auf ersten Blick ne brauchbare Idee. Wenn ich allerdings
lese was manche hier so schreiben dann wird das wohl
ein Spießrutenlauf.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jungs,

hängt euch nicht an Rechtschreibfehlern auf! Uns gibt es seit 15 Jahren 
auf dem Markt, und das zählt, nichts anderes.
Es war einfach nur eine Frage, da wir in Zukunft einige Leute brauchen. 
Aber wie in vielen Beiträgen,....blöde Kommentare gibt es einfach immer!
Schade

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans wrote:
> Jungs,
>
> hängt euch nicht an Rechtschreibfehlern auf! Uns gibt es seit 15 Jahren
> auf dem Markt, und das zählt, nichts anderes.

Dann solltest Ihr den Markt ja kennen und nicht in Foren nach 
Jobplattformen fragen muessen.

Olli

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Man kann da auch anrufen und sich helfen und beraten lassen.

Guter Witz. Diese Hilfe habe ich schonmal ohne Erfolg in Anspruch 
genommen. Außer der Info, man solle sich im Internet umsehen, kann man 
da nichts erwarten.

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hans
Ich will ja nicht hässlich sein, bin es jetzt aber mal.

Wenn "ein kleines Ing.Büro" nach 15jähriger Marktpräsenz kostenlose 
Stellenausschreibemöglichkeiten sucht, sollte der potentiell 
einzustellende Ing. wohl auch Nichts kosten?

An wieviel Nichts denkt ihr denn so?
Oder welche sonstigen Qualitäten sollte er Mitbringen?
Alles können?
Nichts fragen müssen?
Und mit niemandem drüber reden?

Ach ja und wer alles verbürgt sich hinter wir? Du allein?
Wer so etwas Nachts um halb eins übermüdet erledigen muss, zeigt 
potentiellen Bewerbern nicht gerade, dass er ein organisiertes 
Arbeitsumfeld zur Verfügung zu stellen vermag.

Beim nächsten mal vielleicht am Tage über so etwas nachdenken.
1. kommt dann eventuell mehr dabei herraus,
2. blamiert man sich nicht,
3. braucht man nicht so anonym zu bleiben, dass niemand auf die 
unterschwellige Offerte reagieren kann, ohne selbst sein Interresse 
öffentlich zu erklären, noch bevor er weiss worum es überhaupt geht und 
damit seine eigenen Ansprüche von vorn herein zu sabotieren.

MfG
Winne

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.