mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs WinAVR 20030115


Autor: Eric Weddington (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, ich werde mal kurz die wesentlichen Punkte von Erics
englischer Ankündigung auf deutsch wiedergeben:

. Beispiel-Makefile ist korrigiert.

. Das Bespiel-Makefile enthält jetzt die Möglichkeit, die dependencies
  (Abhängigkeiten der C-Quellen von .h Dateien) automatisch zu
  generieren.

. Die Dokumentation der GNU-Utilities (binutils, make, assembler,
  linker, GCC) is jetzt mit dabei, damit niemand mehr eine Ausrede
  hat, warum er diese nicht gelesen hat...

. Die bash ist als Shell mit dabei, wird an einigen Stellen vom
  Beispiel-Makefile benötigt.

. "Programmer's Notepad 2" ist ale Editor beigefügt.  Er befindet sich
  noch in einem frühen Entwicklungsstadium und möchte sich mal zu einer
  IDE auswachsen.  Er enthält Scintilla (was auch immer das sei - Jörg).

. GCC 3.3 ist mittlerweile nicht mehr "experimentell", sondern ist im
  Stadium "prerelease" mit einem geplanten Release-Zeitpunkt Februar 
2003.

. In dieser WinAVR-Version sind die binutils in Version 2.13.2.1 
enthalten,
  die den letzten offiziell freigegebenen Stand darstellen.  Die vorigen
  Version enthielt dagegen noch einen experimentellen Zwischenstand von
  2.14.

. avr-libc enthält eine erste Version der scanf()-Familie, Autor ist
  Jörg Wunsch.

. avr-libc enthält komplett neu geschriebene trigonometrische Funktionen
  für asin(), atan() und atan2(), die eine bessere Genauigkeit besitzen
  (in einigen Argumentbereichen eine erheblich bessere).  Damit ist die
  Genauigkeit jetzt über große Bereiche in der Größenordnung dessen, was
  mit 32-bit Gleitkommazahlen realisierbar ist.  acos() basiert auf 
asin()
  und profitiert daher ebenfalls.  Autor ist Reiner Patommel.

. Die beiden Beispielprojekte der avr-libc einschließlich ihrer 
Makefiles
  sind jetzt auch in WinAVR enthalten.  Sie befinden sich unter
  \doc\examples.

Autor: BAB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
thx. Eric & natürlich auch Joerg..:)

Autor: Eric Weddington (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thanks, Jörg for the translation! Sorry, I don't know Deutsch to write a 
better announcement!

Eric

Autor: Eric Weddington (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FYI- Scintilla: http://www.scintilla.org/
Eric

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.