mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit Nokia 3310 Display an ATtiny2313


Autor: power-paul (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche grade an einem ATtiny 2313 mein Nokia 3310 Display zum 
laufen zu bekommen. Die Routinen hab ich übernommen und ein bißchen 
abgeändert. Hab es schon mit einem PIC gesteuert und jetzt mache ich 
meine ersten versuche mit WINAVR. Leider funktionierts noch nicht und 
ich weiß nicht woran es liegt. Ich bekomme zum Beispiel noch die 
Warnung:
avr_test3.c:144: warning: pointer targets in passing argument 1 of 
'Lcd_Put_String' differ in signedness
Das heißt ja, dass ich meine Funktion Lcd_Put_String mit falschen 
Parameter aufrufe. Kann mir jemand sagen, wie ich es in diesem Fall mit 
dem Pointer richtig mache?
Vielleicht kann sich mal jemand meinem Code angucken und mir noch ein 
paar Tipps geben?

Danke und Gruß
Paul

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"differ in signedness" = unterscheiden sich im Vorzeichen.
Wenn du einen String so übergibst
Lcd_Put_String("Hallo");
wird er immer als signed übergeben. Dein Prototyp Lcd_Put_String 
verlangt aber nach einem "unsigned char *". Das ist aber nur eine 
warnung und absolut egal solange du ASCII Zeichen übergibst, da diese eh 
alle nur in den positiven Bereich fallen.
Wenn du keine Ausgabe bekommst, dann ist auf jeden Fall nicht diese 
Warnung der Auslöser.

Autor: power-paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe meine Funktion so deklariert:
void Lcd_Put_String(const unsigned char *s);
Das versteh ich jetzt nicht ganz. Hab ich die Parameter der Funktion 
doch falsch angelegt? Wenn ein String immer als unsigned übergeben wird, 
müsste es doch passen, oder liegt es am const?

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, ich meinte natürlich signed. Habs gerade korrigiert.

Autor: power-paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK....danke für den Tipp, habs grad geändert. Jetzt ist die Warnung 
wenigstens weg. Kannst du mir vielleicht noch einen Tipp geben, warum 
das Display nicht funktioniert? Bei der Hardeware bin ich mir sicher, 
dass diese funktioniert. Muss also die Software sein......

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, habe mich noch nie mit der Ansteuerung der Nokia-Displays 
beschäftigt. Vielleicht ist ja schon was Ähnliches im Codesammlung 
bereich. Einfach mal nach Nokia oder so suchen.

Autor: power-paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm...da hab ich schon geguckt. Gibt auch einige, aber die benutzen alle 
anscheinend den SPI und den hat der ATtiny2313 nicht (oder etwa doch??).
Kann mir sonst jemand helfen??

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SPI nennt sich beim 2313 USI und kann wohl als SPI verwendet werden:

* Three-wire Modus, bzw. SPI
* Two-wire Modus, bzw. TWI oder I2C

Steht auch im Datenblatt auf Seite 142ff

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.