mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home RS485 - Galvanische Trennung ?


Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich lese mich gerade in RS485 ein ich möchte die 4 Draht Methode nutzen 
also Duplex.

Mir stellt sich gerade die Frage der Galvanischen Trennung, einmal hab 
ich bei MAXIM den MAX3535 gefunden mit galvanischer Trennung im Chip und 
getrennter Spannungsversorgung, und den MAX456 wo dieses über 
Optokoppler realisiert ist die frage ist was davon besser bei den 
Kosten/Nutzen ist.

Ich hab etwa 600m strecke und muss mit Stichleitungen arbeiten dazu 
kommt ein Master und um 200 Slaves.


Im Anhand die beiden Schaltungen.

mfg tb

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Des zweite Bild.

Autor: Andi ... (xaos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IO3086 von TI
bis 20mbit, brauchst aber noch nen externen full iso dcdc

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi den Chip finde ich bei TI nicht.

20mbit brauch ich auch nett hab so 1mbit angelegt geht rein um die 
Übertragung von Schaltsignalen mit Rückmeldung eventuell einige kleinere 
Sensoren aber nichts aufwendiges nur halt viele Teielnehmer.

Autor: Andi ... (xaos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sry meine den ISO3086
http://focus.ti.com/lit/ds/symlink/iso3086.pdf

benutze das ding relativ gerne.
btw. ggf. ists empfehlenswert, auch bei differentieller übertragung gnd 
zu verbinden.

Autor: Daniel Held (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch sehr gute Erfahrung mit dem TI ISO1176 gemacht.
da entfällt die komplette Außenbeschaltung, einfach mit den Pins vom MC 
ran und läuft.

http://focus.ti.com/lit/ds/symlink/iso1176.pdf

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Danke hab mir den mal besorgt.

Allerdings hänge ich gerade mit der Spannungsversorgung für die 
Ausgangsseite haste da nen tip ?

vielleicht könntest über die Schaltung mal drüber schauen ist erstmal 
nur für den PC.

Bei RX und TX en bin ich mir nicht sicher ob das so geht.

mfg TB

Autor: Andi ... (xaos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
r1,rs bei rs485 120 ohm wen nich mich nicht irre ?^^
ft232rl würde ich ne sicherung direkt an den usb setzen und nach dem app 
note von ftdi nen p-kanal fet nutzen für die spannungsversorgung.
vcc2 ebenfalls nen 100nF kerko

als dcdc wandler bietet sich allelei von tracopower an.
ein einfacher 5V/5V 1Watt dcdc reicht völlig, musst nur schauen, dass 
der vollständig trennt.

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau dir mal das Datenblatt von dem ft232 an, dort wird eine rs485 
Schaltung beschrieben...

(die ohne RTC/CTS auskommt, d.h. weniger Software probs für dich)

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi thx für den tip auf die idee bin ich nicht gekommen.

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So thx für die ganzen tips.

Bin soweit mit der Schaltung fertig, bei den Steuerplatinen werde ich 
dann die Stromversorgung mit dem µC trennen also nen Schaltregler selber 
bauen, des sollte etwas billiger sein als einen SIL, der kostet mal eben 
knapp 4EUR.

Autor: Joachim198 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Hätte da mal eine Frage bezüglich den ISO 1176. Irgendwie tut der bei 
mir nix. Mit dem MAX485 hat alles wunderbar funktioniert. Stimmt meine 
Beschaltung überhaupt?
Ist die Ansteuerung von ^RE und DE gleich mit dem MAX485?

Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar!

Grüße
Joachim

Autor: Joachim198 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PV habe ich noch auf +5V gelegt aber er schreibt nur Blödsinn raus!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.