mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATtiny2313 + ULN2803 + LEDs


Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine kleine Schaltung mit dem ATTiny2313 gebaut, die 
LEDs/Luxeon-Emitter ansteuert.
Soweit funktioniert auch alles, bis auf die Treiberstufe, den ULN2803.

Der ATTiny2313 gibt alle Signale an den Ausgängen 11-19 korrekt aus, 
d.h. direkt angeschlossene LEDs blinken, leuchten und lassen sich 
ein-und ausschalten, so wie programmiert.

Wird nun aber der ULN2803 an die µC-Ausgänge 11-19 mit den Eingängen 8-1 
gelegt (ATTiny und ULN liegen entsprechend auf der Platine direkt 
nebeneinander), wird das Signal invertiert, d.h. die LEDs leuchten, wenn 
sie aus sein sollten und umgekehrt...

Ich hatte es eigentlich so verstanden, dass ich das Signal des µC mit 
dem ULN verstärken und ihn einfach zwischenschalten kann.

Anschlüsse sind so, wie im Datenblatt beschrieben:
1-8 Eingang aus ATTiny2313 pin 11-19
9 GND
10 frei, bzw. VS (5V) auch probiert
11-18 Ausgang auf LEDs

Wo liegt jetzt der Fehler?

Ich bin jedenfalls mit meinem Latein am Ende und hoffe, dass sich hier 
jemand auskennt und mir auf die Sprünge helfen kann.

Gruß
Carsten

Autor: Skua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>d.h. direkt angeschlossene LEDs blinken, leuchten und lassen sich
Ich Rate mal dass das andere ende der LED an Vcc war.
Denk mal drüber nach was der ULN macht bei welchem Pegel dann kommst du 
auch drauf wieso das so ist.

Dreh einfach deine Logik um.

Schaltbild wär schön(gewesen)

Autor: Florian D. (mrmagoo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und Pin 10 an Vcc, und nicht frei lassen.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ...wird das Signal invertiert, d.h. die LEDs leuchten, wenn
sie aus sein sollten und umgekehrt...

Das sollte einem eigentlich zu denken geben und veranlassen, doch mal 
genauer ins Datenblatt zu schauen....

Autor: Carsten (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich Rate mal dass das andere ende der LED an Vcc war.
Ja, korrekt.

> Denk mal drüber nach was der ULN macht bei welchem Pegel dann kommst du
auch drauf wieso das so ist.

Hm, der ULN schaltet gegen Masse. D.h. er ist geöffnet, solange kein 
Eingangssignal anliegt und sperrt, sobald Spannung anliegt. Schon klar, 
dass die LEDS sich so verhalten, aber was kann ich dagegen tun?

> Dreh einfach deine Logik um.

Meinst Du, ich müsste die Software umproggen? Oder etwas anders 
verdrahten?

Ich habe die Software nicht geschrieben und auch die ursprüngliche 
Schaltung nicht entwickelt, sondern nur statt der dort verwendeten 
HEXFET IRF9510 Leistungstransistoren mit entsprechenden Widerständen den 
ULN eingesetzt.

Ich bin kein Elektronikprofi und das ist die erste Schaltung, die ich 
gebaut habe. Der Blick ins Datenblatt hilft mir ehrlich gesagt jetzt 
auch nicht viel weiter.

Im Anhang ist ein Schaltplan.

Gruß
Carsten

Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das sollte einem eigentlich zu denken geben und veranlassen, doch mal
genauer ins Datenblatt zu schauen....

@Bensch:

Ich bin eigentlich immer bereit, mir erst Wissen anzueignen, bevor 
unreflektiert in irgendwelchen Foren gefragt wird.
Nur leider stehe ich mittlerweile mitten im Wald und sehe keine Bäume 
mehr.
Trotzdem Danke für die hilfreiche Unterstützung.

Autor: Carsten (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem Anhang ist irgendetwas schiefgelaufen, hier nochmal neu.

Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, auf meinem Rechner ist das .gif OK.

Alternativ hier: http://www.topheli.de/Blinkmodul.GIF

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.