mikrocontroller.net

Forum: Offtopic unglaubliche Dummheit


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Überirdische Leitungen sind auch indirekt für das frühzeitige Ableben 
zweier weiterer Darwin-Preisträger verantwortlich. Eine amerikanische 
Telefongesellschaft ließ ihre überirdischen Leitungen unterirdisch neu 
verlegen. Dafür wurde in einer amerikanischen Provinzstadt eine kleine 
Strasse aufgerissen - eine Fahrbahn war freigegeben, die andere wurde 
abgesperrt, da dort bereits ein Graben ausgehoben wurde. Dies 
veranlasste zwei Hillbillies, sich einen seltsamen Spaß zu leisten. Auf 
dem abendlichen Weg in ihre Stammkneipe versetzten sie die Absperrung, 
so dass die Fahrbahn gesperrt war, und der Graben offen lag. Nur dumm, 
dass sie ihren eigenen Scherz vergaßen, während sie sich betranken. Auf 
der Rückfahrt fuhren sie mit stark überhöhter Geschwindigkeit - und 
stark erhöhtem Alkoholpegel - in besagten Graben und starben noch am 
Unfallort. Wer anderen eine Grube gräbt …

Quelle: www.spiegelfechter.de

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die haben sich wohl selbst geown3d.

Autor: Erik D. (dareal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unbeabsichtigter Selbstmord :D

Autor: Aeroengine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hä? Wie kommen die darauf das die Leute die die Absperrung versetzt 
haben die selben waren die darin umgekommen sind?
Das müssen sie ja den Ersthelfern noch persönlich gesagt haben.
Denn wenn es jemand gesehen hätte hätte es derjenige gemeldet oder 
rückgängig gemacht.
Weil niemand ist so doof und sagt hinterher das er es gesehen aber 
nichts unternommen hat, obwohl wo war das im Amiland?

Autor: waterblower (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aeroengine wrote:
>Hä? Wie kommen die darauf das die Leute die die Absperrung versetzt
>haben die selben waren die darin umgekommen sind?


wer so blöd ist aus spass eine absperrung umzubauen der hinterlässt auch 
spuren...

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> obwohl wo war das im Amiland?

sowas hat nichts mit Amiland zu tun, hier laufen auch genung Flöten rum

Autor: volltroll.de (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"sowas hat nichts mit Amiland zu tun, hier laufen auch genung Flöten 
rum"
Jo, aber die haben teilweise "zuviel" Glück.
Selbst erlebt. Baustelle Autobahn, nur einspurig. Ich mit 
Motorrad(Normale baustellengeschwindigkeit :D ). Hinter mir irgendein 
Auto, was mich ständig genervt hat, blinken, Lichthupe (es war 
Einspurig, also konnten die nicht vorbei). Naja, ich lass mich nicht 
nerven und Beschleunige Negativ auf 80Km/h. Kurze Zeit später heizen die 
Rechts innerhalb der Baustelle vorbei. Das hätten die mal paar Km später 
machen sollen, da waren einzelne Betonblöcke aus der Strasse entfernt. 
Dumm hat Schwein.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.