mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ICD2 Clone aus China - USB gestorben


Autor: Christian J. (elektroniker1968)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe vor einer Woche diesen Clone von virtual village erworben:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...

Er basiert auf einem 18F450 USB Chip. Plötzlich und unerwartet ist nun 
das USB Interface gestorben, nur noch COM1 funktioniert. Die übliche 
Fehlermeldung aus MPLAB ist, dass USB nicht mehr erkannt wird, Windows 
erkennt das ICD auch nicht mehr, wenn man es einsteckt.

Hat da jemand Erfahrunge mit und weiss, ob man das reparieren kann?

Gruss,
Christian

Autor: Christian J. (elektroniker1968)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nur für die Suchmaschinen:

Nach vielem Googlen scheint es so zu sein, dass beim Absturz des ICD2 
oder ziehen des USB Steckers Glichtes auf den 18F4550 kommen, die ihn in 
den Programmiermode schalten und die Firmware schrotten. Genau das ist 
auch passiert. Man muss immer erst MPLAB beenden und dann den Stecker 
ziehen. Hängt sich das ICD2 mal auf nie den Stecker ziehen sondern den 
Rechner runterfahren.

Bin irgendwann drauf gekommen das serielle Kabel für COM Port 
einzustecken, den eigenen ICSP Stecker in das Gerät auf den 18F4550 
Stecker zu stecken, den Jumper auf "Programm" umzustöpseln und dann mit 
der File->Import Funktion von MPLAB den angehängten Code für den 18er 
einzuladen und zu brennen. Vorher den 18F4550 auswählen. Die Fuses 
werden automatisch im Hex Code gesetzt und dürfen nicht verändert 
werden. Die Hex Codes habe ich mir im Netz zusammengesucht von einer ICD 
Clone Seite, sie laufen mit MPLAB 8.20 einwandfrei.

Gerät wieder eingestöpselt, Treiber wurde erkannt. Lüppt wieder :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.