mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anschluss Zähler Trumeter 7010


Autor: Sarah (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi mal wieder,

ich habe mal wieder eine Frage um ein Zwischenprojekt am Wochenende 
realisieren zu können. Ich möchte Signale die aus der Diagnosedose eines 
Autos kommen zählen, das heißt darstellen lassen wie viele Pulse (12 
Volt Pulse) aus der jeweiligen Buchse kommen. Dazu habe ich mir diesen 
Zähler gekauft:
http://www.trumeter.co.uk/home.php?class=Length+Me...
Der Zähler hat ganz offensichtlich einen Masseanschluß (wohl der mit "0 
Volt" gekennzeichnete) und einen Zählinput. Ich habe beides 
angeschlossen aber es geschieht nichts.
Ich hatte mir selbst ein kleines Auslesegerät gebaut und darauf habe ich 
mir die Pule, die den Fehlercodes entsprechen, mit einer LED anzeigen 
lassen. Das klappt auch ganz toll nur möchte es jetzt etwas eleganter 
haben und den Pulswert direkt als Zahl ablesen können. Das Datenblatt 
von dem Zähler ist ziemlich knapp gehalten oder? Der Zähler ist mit 
einer Knopfzelle selbst versorgt und ich dachte das würde es einfach 
machen. Im schnellen Modus (siehe Datenblatt) kann der Zähler locker 
schritthalten, es kommt etwa ein Puls pro Sekunde. Hat jemand eine Idee 
was ich falsch mache oder wie man den Zähler testen könnte?
Viele Grüße,
Sarah

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

wie im Datenblatt steht ist der Eingang für einen Taster gedacht, b.z.w. 
TTL-kompatibel.  12 V ist da zuviel.

Wenn du eine LED angeschlossen hast benutze statt der LED einen 
Optokoppler und verwende den Ausgang für deinen Zähler. ( Wenn der noch 
lebt )

Autor: Sarah (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
danke ja der lebt noch. Ich probiere es aus. Generell ist der Zähler 
also für meine Idee geeignet und ich kann es damit realisieren wenn ich 
einen Optokoppler davor schalte?
Gruß und herzlichen Dank,

Sarah

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

sollte gehen.

Autor: Sarah H. (saranda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke nochmal - es klappt. Jetzt geht es so langsam an das eigentliche 
Projekt das ganze mit einer Textausgabe zu verbinden aber darüber muß 
ich noch viel nachdenken.
Viele Grüße,

Sarah

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.