mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik "Ultrahelle" RGB-LEDs


Autor: Dominique Görsch (dgoersch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach sehr hellen RGB-LEDs. Ich wollte im 
Wohnzimmer für über dem Couchtisch eine Art Pendelleuchte aus LEDs 
machen. Trafo und Intelligenz in den Deckenbaldachin, 4-Adriges Kabel 
raushängen lassen und unten ein paar LEDs.

Nun dachte ich mir, es ist ein nettes Gimmick das ganze mit RGB-LEDs zu 
machen, so kann man auch mal stimmungsvolles Licht in bel. Farbe machen. 
Reicht die Lichtausbeute von RGB-LEDs überhaupt dafür aus (insb. in 
weiß)? Wo bekommt man besonders helle RGB-LEDs?

Zum Ansteuern müssten dann ja 3 PWMs (je einer pro Farbe) über einen 
Transistor oder FET an die LEDs reichen, oder? Beidenen wollte ich das 
ganze über IR (RC5) mit einer Universal-FB die sowieso immer am 
Couchtisch rumliegt für TV, VCR, Amp, DVB-C, ...

Danke und Gruß
Dominique Görsch

//EDIT: Oder macht es mehr sinn, das ganze aus einfarbigen LEDs zu 
mischen? Bekommt man so ein sauberes Weiß hin?

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal auf www.led-tech.de bei Rebels. Die sind schon sehr hell.

Autor: jasmin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
letzte elektor zeigt ein nettes ic für die ansteuerung von 3 farb leds 
mit spi interface zum µC...

Autor: Dominique Görsch (dgoersch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jasmin wrote:
> letzte elektor zeigt ein nettes ic für die ansteuerung von 3 farb leds
> mit spi interface zum µC...

Ich nehme an, du meinst den ATT3192? Ich sehe aber nicht wo der mir 
helfen kann. Die 3 PWMs sollte ja selbst ein tiny2313 neben IR noch im 
Schlaf können. 8bit je Farbe sollte für meinen Anwegdungsfall mehr als 
ausreichend sein. Oder hab ich irgendeinen Vorteil an dem Chip 
übersehen?

Gruß
Dominique Görsch

Autor: Dominique Görsch (dgoersch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin wrote:
> schau mal auf www.led-tech.de bei Rebels. Die sind schon sehr hell.

Knapp 15 EUR/Stk ist allerdings schon ganz schön heftig. Ich hab bisher 
keine Erfahrung mit HighPower-LEDs, wieviel bräuchte man denn da in 
etwa, um an die Lichtausbeute einer 0815-Halogenlampe (12V 20W) 
heranzukommen?

Autor: Moinzel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, praktisch brauchste dafür etwa zwei 3 W RGB LEDs. Hier schau mal:
http://www.led-tech.de/de/High-Power-LEDs-Edison/E...

Autor: mr_enery (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich kann nur empfehlen nimm eine(oder auch mehrer) 3WATT RGB Power led.
Die liefern das beste Ergebniss.
Anbei ein Bild von meiner LED Lampe (in Weihnachtsdeko). Hier habe ich 
einen ATTINY2313 mit IR (TSOP 1736), 3WATT RGB Power LED und 3 Treiber 
Transistoren verwendet. Die Power LED habe ich auf eine Chipsatz Kühler 
von einem alten Mainboard montiert. Mittels IR FB kann ich dimmen die 
Geschwindigkeit der Farbübergänge steuern oder eins von 10 Presets 
auswählen.

Alternativ kann man auch  Superflux LEDS mit 4chips nehmen. Dann halt 
eine pro Farbe.

Gruß
mr_energy

Autor: Daniel D. (bademeister)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier hat sich mal jemand hingesetzt und aktuell verfügbare Sachen 
verglichen:

http://nifares.net/lumen.html

Demnach hätte deine 12V 20W Halogenlampe ca 500 lumen. Also wären 2 von 
den Rebel-Sternen nötig. Man muss dabei allerdings beachten, dass die 
einzelnen Emitter zu einander versetzt abstrahlen. Das hat zur Folge, 
dass man bunte regenbogenartige Ränder bekommt..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.